Titel

 

 

Lanz 2806 Achsschenkelbolzen

Alles über Lanz-Bulldog, Halb- und Volldiesel. Beiträge ab 2010.

Lanz 2806 Achsschenkelbolzen

Beitragvon Harris » 06.02.2016, 20:27

Hallo Zusammen.
Achsschenkel bei meinem 2806, Bj. 1955 hat Spiel. (Übrigens Radlager auch)

Meine Frage:
Wie erneuere/wechsle ich die Buchsen am Bolzen?
Muß der Bolzen hierzu demontiert werden? Wie bekomme ich den Bolzen aus der Achse? (Konus)
Mutter bereits gelöst, Abzieher angesetzt, es rührt sich nix.

Radlager:
Kann das Lager eingestellt werden oder muß erneuert werden?

Für hilfreiche Tipps danke ich im voraus!


Harris
Harris
Benutzer
 
Beiträge: 23
Registriert: 03.04.2013, 11:37
Wohnort: 74889

Zurück zu Lanz-Bulldog, Halb- und Volldiesel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste