Titel

 

 

Ringöse

Alles über Lanz-Bulldog, Halb- und Volldiesel. Beiträge ab 2010.

Ringöse

Beitragvon oldtimerfreud » 21.11.2015, 23:06

Hallo,

weis von euch jemand wo man Ringösen zum Löten für die Ölleitungen der grossen Halbdiesel gibt.


:kratz: :idea:

Mfg
oldtimerfreud
Silber
 
Beiträge: 463
Registriert: 25.07.2010, 11:17

Re: Ringöse

Beitragvon LanzLinde » 21.11.2015, 23:35

Hallo,

die kann dir jede Landmaschinenwerkstatt besorgen!

MFG
Benutzeravatar
LanzLinde
Silber
 
Beiträge: 124
Registriert: 26.12.2008, 20:03

Re: Ringöse

Beitragvon Nordhase » 22.11.2015, 11:06

Hallo.

Alternative ist die Fa. Bausch. Tel. 06433 2857. Freundlich und hilfsbereit.

Gruß vom
Nordhasen
Nordhase
Benutzer
 
Beiträge: 31
Registriert: 28.03.2009, 18:38

Re: Ringöse

Beitragvon Frank69 » 27.11.2015, 14:52

Hallo,
Die habe ich auch schon mal vergeblich gesucht.
Du kannst auch die nehmen, auf denen ein Schlauch aufgequetscht wird.
Dem Durchmessser der Leitung entsprechend aufbohren und hartlöten.
Am besten mit Silberlot.
Habe ich bei meinem 1616 auch so gemacht und funktioniert einwandfrei.

Gruß
Frank
Gruß
Frank
______________________________________________________________________________________________________________________________
Lanz D1616 '58
Benutzeravatar
Frank69
Benutzer
 
Beiträge: 23
Registriert: 25.08.2014, 06:47
Wohnort: 47259 Duisburg

Re: Ringöse

Beitragvon oldtimerfreud » 27.11.2015, 18:59

Hallo,

danke an die Antworten,ich habe im Internet eine Firma aufgegangen und zwar die Firma Stürzel
die hatte so Ösen und auch ein 5mm Rohr und des ganze in Windeseile bei mir am Hof.


Lg
Oldtimerfreud
:beifall: :beifall:
oldtimerfreud
Silber
 
Beiträge: 463
Registriert: 25.07.2010, 11:17


Zurück zu Lanz-Bulldog, Halb- und Volldiesel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste