Titel

 

 

Abmessungen Werkzeugkasten Lanz Bulldog D1306

Alles über Lanz-Bulldog, Halb- und Volldiesel. Beiträge ab 2010.

Abmessungen Werkzeugkasten Lanz Bulldog D1306

Beitragvon Lanzfried » 22.07.2015, 18:09

Hat ein Besitzer des kleinen Bulldogs mal die Möglichkeit und Güte die Werkzeugkiste auszumessen?
Bei mir fehlt sie und ich möchte die gern nachrüsten.

LG und besten Dank im Voraus Lanzfried
Lanzfried
Benutzer
 
Beiträge: 7
Registriert: 15.07.2015, 13:55
Wohnort: 04178 Leipzig

Re: Abmessungen Werkzeugkasten Lanz Bulldog D1306

Beitragvon Rohoelzuender » 23.07.2015, 09:20

Hallo,

Du siehst das anhand der Ersatzteilliste, wie der Werkzeugkasten in etwas aussieht. Messe den Bereich wo die Kiste sitzt aus und schneide Dir die entsprechenden Blechplatten selber aus oder lasse Sie in einem Metallbaubetrieb schneiden. Am Bulldog dann die unterste Platte mit Winkeln befestigen, die anderen Platten aufsetzen, an je zwei Punkten mit dem Schweißgerät anpunkten, alles zusammen ausrichten und wiederum zusammenpunkten. Dann ausbauen und fertig zusammenschweißen. Es reichen kurze Schweißraupen. Es hat den Vorteil das beim waschen eindringendes Wasser unten wieder ablaufen kann. So ist es jedenfalls bei meiner Werkzeugkiste vom D1306 gemacht.

Da meine Werkzeugkiste nicht mit Deiner übereinstimmt, kann ich Dir leider keine Maße geben.

Gruß Gordon
Dateianhänge
Lanz Bulldog D1306 Prototyp 090.jpg
Rohoelzuender
Platin
 
Beiträge: 2755
Registriert: 08.12.2007, 12:26
Wohnort: 34289 Oberelsungen

Re: Abmessungen Werkzeugkasten Lanz Bulldog D1306

Beitragvon Lanzfried » 24.07.2015, 07:16

Hallo Gordon!

Danke auch dieses Mal für die Tipps.
Deinen Werkzeugkasten kannte ich schon vom Beitrag der Prototypen.
Meiner ist ähnlich aufgebaut und jeweils 2x befestigt unten neben dem Tank und rechts am Armaturenbrett Rückseite, an der schmalen Seite.
Ich habe schon mit einem Metallbetrieb Kontakt aufgenommen.
Zur besseren Orientierung habe ich eine Pappkiste als Modell gefertigt und probiere dieses dann aus.
Dann kann ich sagen, wie die endgültigen Maße sind.
Das mit den Löchern wusste ich nicht und werde das beherzigen.

Bild

LG Lanzfried
Lanzfried
Benutzer
 
Beiträge: 7
Registriert: 15.07.2015, 13:55
Wohnort: 04178 Leipzig


Zurück zu Lanz-Bulldog, Halb- und Volldiesel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste

cron