Titel

 

 

Abdichtung des Getriebes beim Volldiesel

Alles über Lanz-Bulldog, Halb- und Volldiesel. Beiträge ab 2010.

Abdichtung des Getriebes beim Volldiesel

Beitragvon Ostfriese » 11.08.2013, 18:05

Hallo Lanz-Fans,
da selbst kein Fachmann, frage ich mal, wie das Getriebe zum übrigen
Motor hin eigentlich abgedichtet ist? Auf dem gr. Plakat von Lanz, wo die
Volldiesel in seitlicher Ansicht, jedoch aufgeschnitten gezeigt werden,
fließt das Getriebeöl bis "vorne" hin. Ist das richtig, oder wie verhält sich das?
Gibt es Zeichnungen/Skizzen, wo man dies nachsehen kann?
Hoffe auf gute Antworten...
Grüße
Ostfriese-eins
Ostfriese
Benutzer
 
Beiträge: 38
Registriert: 01.02.2012, 23:40

Zurück zu Lanz-Bulldog, Halb- und Volldiesel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron