Titel

 

 

Motorprobleme 2416

Alles über Lanz-Bulldog, Halb- und Volldiesel. Beiträge ab 2010.

Re: Motorprobleme 2416

Beitragvon Rohoelzuender » 07.07.2013, 04:21

Hallo,

20 mal Kraftstoff vorpumpen? Normalerweise sollte im kalten Zustand 6 mal reichen und wenn der Motor warm ist braucht man gar nicht vorpumpen. Unser D2416 springt bei Temperaturen über 0 Grad Celsius auch im kalten Zustand ohne vorpumpen an.

Gruß Gordon
Rohoelzuender
Platin
 
Beiträge: 2754
Registriert: 08.12.2007, 12:26
Wohnort: 34289 Oberelsungen

Re: Motorprobleme 2416

Beitragvon oldtimerfreud » 06.07.2017, 21:08

Hallo,

hat sich das Problem lösen lassen.
:fahrer: :fahrer: :fahrer: :fahrer:


LG
oldtimerfreud
oldtimerfreud
Silber
 
Beiträge: 463
Registriert: 25.07.2010, 11:17

Re: Motorprobleme 2416

Beitragvon Markus 2416 » 22.07.2017, 21:42

Hallo Daniel,
überprüf doch mal die Kurbelwellen Lager. Du hast ja geschrieben das nach dem ölen der Motor wieder läuft. Sollte die Lager einen schaden haben wirkt sich das oft nur aus wenn sie unter druck stehen. Beim aus pendeln kann es seien das sie ganz normal laufen. Denkbar wäre es zumindest.

Gruß Markus
Markus 2416
Benutzer
 
Beiträge: 8
Registriert: 13.11.2016, 12:47
Wohnort: 48431 Rheine

Re: Motorprobleme 2416

Beitragvon erwin » 23.07.2017, 11:49

Hallo Daniel,

ich hatte vor Jahren ein ähnliches Problem. Bei war es letztendlich das Rückschlagventil im Vorpumpöler das nicht mehr richtig geschlossen hat und dadurch das Öl nicht mehr an alle Schmierstellen in der richtigen Menge kam. Ich habe damals einen anderen Vorpumpöler eingebaut und alles gut.
Vielleicht hilfts ja, bei vielen Ideen ist ja auch die Richtige mal dabei

Grüße Erwin
Hubraum ist durch nichts zu ersetzen, außer durch noch mehr Hubraum
erwin
Bronze
 
Beiträge: 66
Registriert: 12.06.2008, 09:21
Wohnort: 74889 Sinsheim

Vorherige

Zurück zu Lanz-Bulldog, Halb- und Volldiesel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 3 Gäste