Titel

 

 

Mal wieder ein Neuer :)

Hier können sich neue (und alte) Forumsmitglieder vorstellen

Mal wieder ein Neuer :)

Beitragvon Helge P. » 22.07.2013, 10:23

Moin,

Mein Name ist Helge und komme aus Norddeutschland.
.....Ich hoffe ich habe meine Vorstellung richtig eingestellt....wenn Nein bitte ich um Verzeihung :roll: (hab´nirgenz ´ne Rubrik für Vorstellungen gefunden)
Aber zurück zu mir.
Ich bin 15 Jahre alt und gehe aufs Gymnasium, wobei ich bei dieser als Schul-Tontechniker tätig bin.
Ich war schon immer mit dem Bazillus Traktoritis infiziert und habe mich eigentlich der Marke Deutz verschrieben.
Ich besitze selber einen Deutz F1L514/50 Bj. 1950.
Aber was suche ich dann im Bulldog-Forum ? :kloppe:
Ich war schon immer von Lanz Bulldogs fasziniert...ja selbst mein erstes Sikumodell war ein Bulldog der HR Baureihe :wink:
In meinem Verein sagen meine Kollegen alle ´´was willst du denn mit diesen alten 2-Takt-Möhren ?`` :kloppe: doch ich träume von einem D´1506 :roll: :lol: ...bloß weiß ich nicht wie man den Heute noch finanziert bekommt, schließlich kann ich kein Geld sch@!§*n.
Aber naja... :roll:

Sagt mal, könnt ihr mir villeicht Bilder von euren D´1506 zeigen.....währe toll :beifall:

Ich freue mich in diesem Forum aktiv zu sein.....euer Helge :fahrer:
Benutzeravatar
Helge P.
Benutzer
 
Beiträge: 7
Registriert: 22.07.2013, 09:42
Wohnort: Kreis Nienburg/W

Re: Mal wieder ein Neuer :)

Beitragvon Thomas Tisch » 22.07.2013, 12:28

Hallo,

ja das mit dem Finanzieren ist so ein Problem. Geht aber eigentlich genauso wie bei nem 911er Porsche, Ferrari, jährlich mehrmaligen Ski und Badeurlauben und dergleichen.
Reiche und gleichzeitig spendierfreudige Eltern wären schon mal gut. Hat aber nicht jeder.
Ne entsprechende Erbschaft wär auch nicht schlecht. Damit die Erbschaft nicht durch damit einhergehende Trauer getrübt wird am Besten von einem entfernten bis dato unbekannten Onkel aus Südamerika. Hat aber auch nicht jeder.
Lotto und dergleichen. Da kann man unter Umständen lange warten, also auch nicht das Ideale.
Stehlen kann schnell zum Erfolg führen. Entweder gleich den Schlepper oder das dafür nötige Kleingeld. Wird in letzter Zeit wohl auch gelegentlich praktiziert, aber aus vielen Gründen gar nicht anzuraten.
Redlich arbeiten und sparen geht zwar etwas langsam, ist aber über jeden rechtlichen und moralischen Zweifel erhaben. Hat bei vielen auch schon gut funktioniert.
Wenn ich lese "Gymnasium", dann würde ich vorschlagen: gutes Abitur, Investmentbanker oder sowas werden und dann ist die Frage bald nicht mehr D1506 ja oder nein, sondern wie viele davon.

Viel Glück,

Thomas Tisch
Thomas Tisch
Silber
 
Beiträge: 367
Registriert: 10.02.2006, 11:25
Wohnort: Brisbane-Australien

Re: Mal wieder ein Neuer :)

Beitragvon Glühkopf-Schrauber » 24.07.2013, 00:34

Hallo Helge,
herzlich Willkommen hier im Forum
da Thomas mehr als drei mal (fast vier :lol: :lol: :lol: )so alt ist wie Du, solltest Du mal Urlaub in Australien machen, vieleicht geht ja was...
ich mein natürlich Erbschaftsmäßig...
Wenn Du dir Bulldog´s anschauen möchtest speziel 55er müßtets Du mich mal besuchen, sind ca. 100km,
an sonnsten gibt es noch in Bruchhausen-Vilsen ein paar Kollegen bei denen Du über die Schulter schauen kannst, geht fast mit dem Fahrrad
am einfachsten kommst Du am 04. und 05.08. nach Levern, da ist am Sonntag-Morgen Wettheizen...

Bis denne
Franz
Bei einem richtigen LANZ-Fahrer ist die einzige saubere Stelle am Abend, das Weisse in den Augen.
Glühkopf-Schrauber
Bronze
 
Beiträge: 75
Registriert: 02.03.2008, 13:33
Wohnort: Oldenburger-Land

Re: Mal wieder ein Neuer :)

Beitragvon Helge P. » 24.07.2013, 10:23

Moin,
Ja, Australien (vor allem das Outback) ist ein schönes Plätchen zum leben. Noch schöner, wenn man mal hier und da ein Paar KL Bulldogs bestaunen kann :wink:
@Thomas
Danke für die Tipps :D
Ich schicke Grüße von Norddeutschland nach Brisbane :beifall:

@Franz

Levern is ja nich weit, ne ?
Kann mir schon vorstellen mal zu kommen. :D
Dann sieht man sich villeicht.
Kannst du mir solange mal ein Paar Bilder deiner 55er zeigen ?
Oder besser gesagt : was hast du so für 55er (Baujahr, Ausstattung etc.)

Viele Grüße

Helge :fahrer:
Benutzeravatar
Helge P.
Benutzer
 
Beiträge: 7
Registriert: 22.07.2013, 09:42
Wohnort: Kreis Nienburg/W

Re: Mal wieder ein Neuer :)

Beitragvon Dieter.J. » 24.07.2013, 16:54

Moin Helge!

Wenns nicht unbedingt ein 1506 sein muss ?!? mein Tip: besorg dir nen guten 9506 oder 8506. die machen genau so viel Laune. Mein 9506 geht mindestens so gut wie 55PS :D

Grüße

Didi :fahrer:
Dieter.J.
Silber
 
Beiträge: 458
Registriert: 08.08.2008, 20:21

Re: Mal wieder ein Neuer :)

Beitragvon Helge P. » 24.07.2013, 19:28

Moin Didi

Jo wat ziehen tun die alle wat ordentlisch ! :fahrer:
Einen ehrlichen 9506 würde ich mir auch gönnen. Ja selbst einen D9500 (vorausgesetzt, man findet ihn so einigermaßen Original ne ? :? )
So einen D9506 durfte ich auch mal anschmeißen....tolles Ding.
Der hatte aber ne Anwurfscheibe....währ´ja sonst nen Selbstmordkommando gewesen :lol:
Bei den 10-Litereimern soll man ja vorsichtig sein.
Aber da merkt man noch richtig die gute alte Technik......hab mich gefühlt wie einer der Jungs ausm Huber-Klan ! :beifall:

Gruß

Helge
Benutzeravatar
Helge P.
Benutzer
 
Beiträge: 7
Registriert: 22.07.2013, 09:42
Wohnort: Kreis Nienburg/W


Zurück zu Vorstellungen von Forumsmitgliedern

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast