Titel

 

 

...

Alles über den Lanz Bulldog - Glühköpfe. In diesem Forum sind auch Beiträge zu Halb- und Volldieseln bis Ende 2009 enthalten.

...

Beitragvon Hannes1980 » 16.11.2015, 21:06

:D
Zuletzt geändert von Hannes1980 am 28.11.2017, 20:52, insgesamt 3-mal geändert.
Hannes1980
Benutzer
 
Beiträge: 51
Registriert: 20.09.2015, 17:58
Wohnort: Weinviertel Niederösterreich

Re: Welcher Typ Bulldog?

Beitragvon Hannes1980 » 16.11.2015, 21:09

Bild
Hannes1980
Benutzer
 
Beiträge: 51
Registriert: 20.09.2015, 17:58
Wohnort: Weinviertel Niederösterreich

Re: Welcher Typ Bulldog?

Beitragvon LanzSchweiz » 16.11.2015, 21:21

Hallo Hannes
Ich denke es ist ein D8500. Da er keine Beleuchtung und Lichtmaschine hat. Benzintank ist auch nicht vorhanden. Vordere Felgen sind auch nicht Lanz Typisch, könnte demnach auf Eisenrädern ausgeliefert worden sein.
Grüsse Anton
Lanz D8506 Bj.38, Lanz D7506 Bj.36, Lanz Iberica D6516, Zapfwellengetriebener Mähdrescher Claas Junior, Handdruckspritze Bj.1853, Motorspritze Vogt 3Zyl-2Takt Bj.35

Verein Historischer Technik Emmental
www.vht-emmental.ch
Benutzeravatar
LanzSchweiz
Bronze
 
Beiträge: 187
Registriert: 01.01.2007, 14:44
Wohnort: Bowil (CH)

Re: Welcher Typ Bulldog?

Beitragvon engineer » 16.11.2015, 21:23

Hallo,das ist ein HR8 mit mindestens 45 PS (entweder D 9500,D 1500,D 9506 oder D 1505) Bj. ab 1940. Er hat den hohen Aufbau,Tank mit Renk-Verschluß und Lichtmashinen-Blinddeckel im Riemenschutz.
Gruß Thomas
engineer
Bronze
 
Beiträge: 153
Registriert: 23.06.2014, 09:59
Wohnort: 91793

Re: Welcher Typ Bulldog?

Beitragvon Hannes1980 » 16.11.2015, 22:17

:mrgreen:
Zuletzt geändert von Hannes1980 am 28.11.2017, 20:53, insgesamt 1-mal geändert.
Hannes1980
Benutzer
 
Beiträge: 51
Registriert: 20.09.2015, 17:58
Wohnort: Weinviertel Niederösterreich

Re: Welcher Typ Bulldog?

Beitragvon Philipp Hügel » 17.11.2015, 12:30

Ich hab irgendwie ein Dé­jà-vu: Lanz Bulldog, welches Modell?
Benutzeravatar
Philipp Hügel
Bronze
 
Beiträge: 297
Registriert: 22.08.2008, 11:34
Wohnort: 76227 Karlsruhe

Re: Welcher Typ Bulldog?

Beitragvon Hannes1980 » 23.11.2015, 19:13

:fahrer:
Hannes1980
Benutzer
 
Beiträge: 51
Registriert: 20.09.2015, 17:58
Wohnort: Weinviertel Niederösterreich


Zurück zu Lanz-Bulldog, Glühköpfe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste