Titel

 

 

Handgashebel D8516

Alles über den Lanz Bulldog - Glühköpfe. In diesem Forum sind auch Beiträge zu Halb- und Volldieseln bis Ende 2009 enthalten.

Handgashebel D8516

Beitragvon beule22 » 14.09.2015, 20:33

Hallo,
an meinem GK ist der Handgashebel ca. 30 über der Plattform abgebrochen. War bereits so als ich ihn gekauft haben, frage mich auch wie man sowas schafft.
Vielleicht kann mir ja jemand einen gebrauchten Gashebel anbieten bzw. Bilder oder Zeichnung zur Verfügung stellen, wie das Teil im oberen Bereich aussieht.

Danke und Gruß
beule22
Benutzer
 
Beiträge: 30
Registriert: 30.06.2015, 09:44

Re: Handgashebel D8516

Beitragvon beule22 » 21.09.2015, 16:35

Hallo,
seid ihr noch da? :?:
Hat jemand vielleicht ein Bild oder eine Darstellung worauf man erkennt, wie der Gashebel aussieht. Ich würde dann versuchen den zu reparieren, sprich etwas anschweißen.

Axel
D8516 Bj.1950
beule22
Benutzer
 
Beiträge: 30
Registriert: 30.06.2015, 09:44

Re: Handgashebel D8516

Beitragvon oldtimerfreud » 21.09.2015, 18:55

Hallo,


stell doch mal ein paar Bilder ein von dein kaputten Hangashebel ein.
:fahrer:

oldtimerfreud
oldtimerfreud
Silber
 
Beiträge: 463
Registriert: 25.07.2010, 11:17

Re: Handgashebel D8516

Beitragvon D8506_49 » 24.09.2015, 17:38

VG,
Simon
Dateianhänge
Handgas_01.jpg
D8506_49
Benutzer
 
Beiträge: 29
Registriert: 12.10.2014, 21:15

Re: Handgashebel D8516

Beitragvon beule22 » 25.09.2015, 07:46

Hallo Simon,
danke für das super Bild. Dann werd ich mal versuchen das obere Teil mit Griff nachzubauen.

Gruß Axel
D8516 Bj.1950
beule22
Benutzer
 
Beiträge: 30
Registriert: 30.06.2015, 09:44

Re: Handgashebel D8516

Beitragvon D8506_49 » 25.09.2015, 10:56

Hallo Axel,

der Hebel ist von einem D8506 Bj.49. Mein D9516 Bj.50 hat den selben Hebel drauf.

VG,
Simon
D8506_49
Benutzer
 
Beiträge: 29
Registriert: 12.10.2014, 21:15

Re: Handgashebel D8516

Beitragvon beule22 » 25.09.2015, 12:25

Simon,
kann das aber heißen, dass der große GK evtl. einen längeren Hebel hat?

Axel
D8516 Bj.1950
beule22
Benutzer
 
Beiträge: 30
Registriert: 30.06.2015, 09:44

Re: Handgashebel D8516

Beitragvon beule22 » 27.09.2015, 19:46

Hallo, hab nochmal ein paar Bilder von meinem kaputten Handgashebel gemacht.

Gruß
Dateianhänge
DSCN0538.jpg
DSCN0537.jpg
D8516 Bj.1950
beule22
Benutzer
 
Beiträge: 30
Registriert: 30.06.2015, 09:44

Re: Handgashebel D8516

Beitragvon D8506_49 » 28.09.2015, 10:55

Hallo Axel,

das passt schon, Dein Hebel ist an der Stelle, wo er "rund" wird, abgebrochen.
Brauchst Du Detailbilder? Evtl. ein paar Maße? Könnte ich Dir heute Abend liefern.

VG,
Simon
D8506_49
Benutzer
 
Beiträge: 29
Registriert: 12.10.2014, 21:15

Re: Handgashebel D8516

Beitragvon beule22 » 28.09.2015, 14:37

Hallo Simon,
das wär echt super. Einfach 'nen Maßstab oder Maßband daneben gehalten. Aber der Knick ist doch nicht original oder?

Gruß Axel
D8516 Bj.1950
beule22
Benutzer
 
Beiträge: 30
Registriert: 30.06.2015, 09:44


Zurück zu Lanz-Bulldog, Glühköpfe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 5 Gäste