Titel

 

 

Handbremse verschlissen

Alles über den Lanz Bulldog - Glühköpfe. In diesem Forum sind auch Beiträge zu Halb- und Volldieseln bis Ende 2009 enthalten.

Handbremse verschlissen

Beitragvon beule22 » 12.08.2015, 23:31

Hallo,
ich hab auf meine Handbremse neu Beläge auf genietet (8mm) weil die alten komplett verschlissen waren. Jetzt krieg ich die Backen gerade so montiert, der hintere an der Achse geht nur mit leichten Hammerschlägen drüber. Die zweite Schraube zum verbinden der Backen kann ich auch nicht ansetzen. Bisher bin ich noch nicht gefahren aber es kommt mir so vor, als wenn sich beim betätigen des Hebels an der Bremse gar nichts tut. Haben vielleicht die Langlöcher zu viel Spiel?

Gruß
Dateianhänge
DSCN0453.jpg
DSCN0452.jpg
DSCN0451.jpg
D8516 Bj.1950
beule22
Benutzer
 
Beiträge: 30
Registriert: 30.06.2015, 09:44

Re: Handbremse verschlissen

Beitragvon beule22 » 12.08.2015, 23:33

... hier noch die restlichen Bilder.
Dateianhänge
DSCN0454.jpg
DSCN0455.jpg
DSCN0456.jpg
D8516 Bj.1950
beule22
Benutzer
 
Beiträge: 30
Registriert: 30.06.2015, 09:44


Zurück zu Lanz-Bulldog, Glühköpfe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste