Titel

 

 

Bereifung D7506

Alles über den Lanz Bulldog - Glühköpfe. In diesem Forum sind auch Beiträge zu Halb- und Volldieseln bis Ende 2009 enthalten.

Bereifung D7506

Beitragvon Lanz-Fritze » 25.07.2015, 15:29

Hallo
Ich habe für meinen D7506 neue Reifen gekauft. Hinten musste ich auf Mitas 11.2-24 zurückgreifen, da es die originalen 11.25 nicht mehr gibt. Jetzt sieht der Reifen aber sehr klein auf der Felge aus. Ich hätte jetzt die Möglichkeit einen 13,6-24 draufzumachen. Nur ich weiß nicht was der Tüv davon hält. Was habt ihr da gemacht?

Gruß
Julian
Lanz-Fritze
Bronze
 
Beiträge: 90
Registriert: 02.12.2011, 08:09
Wohnort: 59964 Medebach

Re: Bereifung D7506

Beitragvon Thomas Tisch » 25.07.2015, 15:54

Hallo,
das scheint auch die falsche Größe zu sein. Die Bezeichnung der Reifengrößen haben sich mehrmals geändert und können nicht ohne weiteres verglichen werden. 11,25x24 wurde zu 13-24 und ist heute 14,9x24
Grüße,
Thomas Tisch
Thomas Tisch
Silber
 
Beiträge: 367
Registriert: 10.02.2006, 11:25
Wohnort: Brisbane-Australien

Re: Bereifung D7506

Beitragvon Lanz-Fritze » 25.07.2015, 16:03

Also müsste ich den 14ener nehmen ?

Gruß
Julian
Gruß Julian
Lanz-Fritze
Bronze
 
Beiträge: 90
Registriert: 02.12.2011, 08:09
Wohnort: 59964 Medebach

Re: Bereifung D7506

Beitragvon 15/30 Boy » 25.07.2015, 16:49

Hallo,
Habe meinen bulldog auch neu berreift, hatte erst 14.9 versucht, leider viel zu gross,
Habe due getausch und 13.6 raufgezogen, wirkt schon recht bullig
Und der bulldog steht mit 6.60-20 vorne drauf jetzt komplett wagerecht.
Bei bedarf schick ich dir ein foto per pn

Lg
von nichts kommt nichts ^^
15/30 Boy
Bronze
 
Beiträge: 97
Registriert: 08.12.2007, 22:43
Wohnort: rosengarten

Re: Bereifung D7506

Beitragvon Kai » 26.07.2015, 19:13

Hallo Julian,

es sind schon einige Beiträge zu dem Thema geschrieben worden, benütze mal die Suchfunktion.

Es ist tatsächlich so, dass die alte Bezeichnung für Reifen mit zwei Zahlen hinter dem Komma (z.B. 11,24 oder 8,00) ein ganz anderes Verhältnis von Reifenbreite zu Reifenhöhe haben wie die neuen Bezeichnungen( z.B. 11,2 oder 14,9).

Der Reifen 11,2x24 hat einen deutlich kleineren Durchmesser als wie ein 11,25x24.

Der Reifen 11,25x24 ist meines Wissens nicht mehr neu lieferbar, es gibt auch keine neue Bezeichnung für den Reifen.

Was du letztendlich montierst ist Geschmackssache.

Gruß Kai
Benutzeravatar
Kai
Silber
 
Beiträge: 186
Registriert: 10.02.2006, 12:28

Re: Bereifung D7506

Beitragvon treez » 27.07.2015, 14:12

Hallo Julian,

das Problem hatte ich auch. Ich hatte mich damals für 14.9x24 entschieden. Diese Größe ist aber deutlich zu groß und wirkt sehr wuchtig, auch ist die Felge für diesen Reifen nicht breit genug, dadurch liegt der Reifen nicht komplett mit seiner Lauffläche auf und fährt sich ungleichmäßig ab. Die passende Größe wäre meiner Meinung nach 12.4x24. Diesen habe ich nun schon öfter gesehen und er kommt dem 11.25x24 am nächsten.


Gruß,

Dirk
treez
Benutzer
 
Beiträge: 33
Registriert: 11.05.2006, 08:40
Wohnort: 57319

Re: Bereifung D7506

Beitragvon Mortel » 27.07.2015, 17:51

Servus,

stand vor 2 Jahren bei meinem 25er vor dem selben Problem (hatte damals die selbe Frage hier gestellt). Hab mich dann für 12.4-24 von Mitas entschieden und habs nicht bereut. Passen wirklich gut auf die Felge und sind von den Proportionen auch sehr stimmig. Vorne fahr ich übrigens auch Mitas in 6.50-20, passen ebenfalls sehr gut.

Mfg Martin

Anbei noch Bilder! Einmal im direkten Vergleich mit 11.25-24 und dann noch am Bulldog.

Bild

Bild
Mortel
Benutzer
 
Beiträge: 32
Registriert: 30.12.2012, 14:53


Zurück zu Lanz-Bulldog, Glühköpfe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste