Titel

 

 

Preise D 3507 Baujahr 1938

Alles über den Lanz Bulldog - Glühköpfe. In diesem Forum sind auch Beiträge zu Halb- und Volldieseln bis Ende 2009 enthalten.

Preise D 3507 Baujahr 1938

Beitragvon Bulldog3507 » 02.07.2015, 08:52

Liebe Experten, kann mir bitte jemand die aktuellen Preise für einen D 3507 von 1938 je nach Zustand 1-5 mitteilen? Und was kostet ein sogenannter "Scheunenfund" aus dieser Zeit mit anschließender professioneller Restaurierung? Kann man diese Kosten dann ohne weiteres am Markt bei einem eventuellen Verkauf wieder erzielen? Vielen Dank für eure Antworten...
Bulldog3507
Benutzer
 
Beiträge: 2
Registriert: 02.07.2015, 08:20

Re: Preise D 3507 Baujahr 1938

Beitragvon Lanzi67 » 02.07.2015, 11:05

Hallo!
So allgemein kann man das nicht beurteilen. Die Restaurationsosten richten sich danach was alles neu gemacht oder überholt werden muß.
Ob man dann den Bulldog mit Gewinn verkaufen kann richtet sich danach was der potentielle Käufer bereit ist auszugeben.
Über den Anschaffungspreis kann man ebenso verschiedener Meinung sein. Ohne mal ein paar Bilder gesehen zu haben ist das schwierig.
Eine Schwacke-Liste in der Bulldog`s aufgeführt sind ist mir nicht bekannt. Für den einen ist Zustand 2 schon schlecht, und für den anderen Zustand 5 immer noch gut. Also erstmal jemanden mitnehmen der sich mit dieser Materie etwas auskennt und dann entscheiden was man bereit ist zu zahlen.

Gruß
lanzi67
(Jörg)
Benutzeravatar
Lanzi67
Gold
 
Beiträge: 680
Registriert: 08.02.2007, 14:10
Wohnort: 08294 Lößnitz/Erzgebirge

Re: Preise D 3507 Baujahr 1938

Beitragvon Bulldog3507 » 02.07.2015, 11:38

Hallo Jörg, vielen Dank für die sehr schnelle Antwort. Eventuell habe ich das falsch ausgedrückt, ich habe keine Gewinnabzielungsabsicht, will nur nicht mehr reinstecken als was ich bei einem eventuellem kurzfristigem Verkauf bekommen würde... Ich wollte einfach nur wissen was ein gut restaurierter 1938er D 3507, also im Zustand 1-2, derzeit am Markt kostet oder geschätzt wird und wie die Aussichten sind. Ich habe gelesen daß es entsprechende Listen gibt. VG Jan.
Bulldog3507
Benutzer
 
Beiträge: 2
Registriert: 02.07.2015, 08:20

Re: Preise D 3507 Baujahr 1938

Beitragvon Rohoelzuender » 02.07.2015, 18:17

Hallo,

Wenn Du möglichst viel selber von der Restaurationarbeit erledigst oder Leute kennst die Dir für kleines Geld helfen, bekommst Du die Kosten wieder raus. Wenn Du alles von Firmen erledigen läßt legst Du Geld drauf.

Das ist aber nicht nur beim D3507 so. Das gilt für die meisten Schlepper, nicht nur von Lanz.

Gruß Gordon
Rohoelzuender
Platin
 
Beiträge: 2755
Registriert: 08.12.2007, 12:26
Wohnort: 34289 Oberelsungen


Zurück zu Lanz-Bulldog, Glühköpfe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste