Titel

 

 

Was ist das für ein Lanz

Alles über den Lanz Bulldog - Glühköpfe. In diesem Forum sind auch Beiträge zu Halb- und Volldieseln bis Ende 2009 enthalten.

Was ist das für ein Lanz

Beitragvon Anton » 23.03.2015, 19:52

Hallo liebe Lanz Freunde,
zum Thema Lanz habe ich bisher leider wenig Erfahrung! Das soll aber nicht so bleiben...
Nun bin ich auf eure Hilfe angewiesen!
Ein Freund hat folgenden Lanz beim Radfahren entdeckt, leider nur schlechte Handybilder!
Was ist das für ein Kasten über dem Glühkopf?
Vielen Dank für eure Unterstützung!
Dateianhänge
IMG-20150321-WA0001.jpg
Anton
Benutzer
 
Beiträge: 2
Registriert: 23.03.2015, 19:45

Re: Was ist das für ein Lanz

Beitragvon Chicken » 23.03.2015, 20:06

Hallo!

Da ist ein Auspuff vom mittleren Halbdiesel dranmontiert! Der Kasten ist ein Teil des Schalldämpfers.
Lieber Gruß,
Dr. Alex Lange

Lanz D6006 mit Hydraulik und verlagerter Zapfwelle
Lanz D9532 (ehemals D9506)
John Deere R

Informationen rund um den Pampa und Miniatur-Stationärmotoren: http://www.pampa-traktor.de
Benutzeravatar
Chicken
Gold
 
Beiträge: 806
Registriert: 09.02.2006, 23:24
Wohnort: 85376 Freising, Oberbayern

Re: Was ist das für ein Lanz

Beitragvon Anton » 23.03.2015, 20:11

Ok danke!
Warum macht man so was? Wollte man den damit ruhiger bekommen?
Dateianhänge
IMG-20150321-WA0007.jpg
noch ein Bild
Anton
Benutzer
 
Beiträge: 2
Registriert: 23.03.2015, 19:45

Re: Was ist das für ein Lanz

Beitragvon Chicken » 23.03.2015, 21:34

Ja, möglicherweise. Der Bulldog wird dadurch natürlich deutlich leiser. Möglicherweise wurde das auch aufgrund von Brandschutzgründen durchgeführt, denn der Halbdieselauspuff filtert Funken wesentlich besser als der Glühkopfauspuff.
Lieber Gruß,
Dr. Alex Lange

Lanz D6006 mit Hydraulik und verlagerter Zapfwelle
Lanz D9532 (ehemals D9506)
John Deere R

Informationen rund um den Pampa und Miniatur-Stationärmotoren: http://www.pampa-traktor.de
Benutzeravatar
Chicken
Gold
 
Beiträge: 806
Registriert: 09.02.2006, 23:24
Wohnort: 85376 Freising, Oberbayern

Re: Was ist das für ein Lanz

Beitragvon Rohoelzuender » 24.03.2015, 13:47

Hallo,

Das ist ein sehr interessanter Umbau. Den Motor würde ich gerne mal laufen hören.
Der Bulldog ist allem Anschein nach ein D3506 Ackerluft, Baujahr ab ca. 1950/51...

Gruß Gordon
Rohoelzuender
Platin
 
Beiträge: 2755
Registriert: 08.12.2007, 12:26
Wohnort: 34289 Oberelsungen

Re: Was ist das für ein Lanz

Beitragvon krahola » 26.03.2015, 19:58

Hallo,
sind das nicht Reste von einer Imbert-Anlage?

http://www.traktor-oldtimer-freunde-wiershausen.de/lanzrestaurationholzgas.htm

Gruss
Torsten
krahola
Silber
 
Beiträge: 114
Registriert: 30.10.2011, 18:00

Re: Was ist das für ein Lanz

Beitragvon Chicken » 26.03.2015, 20:01

Hallo!

Nein, ist ganz klar ein Halbdieselauspuff, mit Ölsammeltopf am Schalldämpfer und am ersten bild ist auch das Auspuffoberteil erkennbar.
Lieber Gruß,
Dr. Alex Lange

Lanz D6006 mit Hydraulik und verlagerter Zapfwelle
Lanz D9532 (ehemals D9506)
John Deere R

Informationen rund um den Pampa und Miniatur-Stationärmotoren: http://www.pampa-traktor.de
Benutzeravatar
Chicken
Gold
 
Beiträge: 806
Registriert: 09.02.2006, 23:24
Wohnort: 85376 Freising, Oberbayern

Re: Was ist das für ein Lanz

Beitragvon Philipp Hügel » 30.03.2015, 21:22

Hallo Anton,

danke für die interessanten Bilder! Einen kompletten Halbdiesel-Auspuff am Glühkopf-Bulldog hatte ich bisher noch nicht gesehen.

Die Verwendung der neuen Auspufftüte war aber kein Einzelfall. Lanz hat die sie (wie so viele Veränderungen an den Bulldog) "abwärtskompatibel" gestaltet. Ich habe mittlerweile schon mehrere Bulldogs gesehen, wie diesen aus Jürgen Hummels schönem Bilderbuch "Neue Schlepper Klassiker - Alte Schlepper neu entdeckt"

Bild

Allerdings hatten die Bulldogs alle nur die Tüte und nicht den dazugehörigen Gussschalldämpfer wie der auf deinem Bild.
Hast du weitere Bilder von dem Bulldog? Wäre interessant für mich!

Kennt jemand weitere Glühkopf-Bulldogs mit der neuen Auspufftüte oder hat jemand Bilder davon? Leider überstehen ja die meisten interessanten Bulldogs die sog. "Restauration" nicht...

Grüße
Philipp
Benutzeravatar
Philipp Hügel
Silber
 
Beiträge: 296
Registriert: 22.08.2008, 11:34
Wohnort: 76227 Karlsruhe


Zurück zu Lanz-Bulldog, Glühköpfe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste