Titel

 

 

30 Zoll Gussfelgen für 9506

Alles über den Lanz Bulldog - Glühköpfe. In diesem Forum sind auch Beiträge zu Halb- und Volldieseln bis Ende 2009 enthalten.

30 Zoll Gussfelgen für 9506

Beitragvon mc-orcus » 05.11.2014, 18:52

Hallo

Ich würde meinen 9506 gerne mit 30Zoll Gussfelgen und 18.4er Bereifung ausstatten.
Hat möglicherweise jemand einen Tipp für mich wo man solcherart Felgen bekommen
kann? Sind diese Felgen rar oder noch zu bekommen? Mit den vorhandenen Grundgewichten
sollte es keine Probleme geben oder?

Würde mich freuen wenn mir jemand weiterhelfen kann und bin für jeden Tipp dankbar!

Grüße Felix
mc-orcus
Benutzer
 
Beiträge: 5
Registriert: 22.05.2011, 19:24

Re: 30 Zoll Gussfelgen für 9506

Beitragvon oldtimerfreud » 05.11.2014, 20:08

Hallo,

frag mal Thomas Tisch,oder Hennig Wagner.


Mfg
oldtimerfreud
oldtimerfreud
Silber
 
Beiträge: 463
Registriert: 25.07.2010, 11:17

Re: 30 Zoll Gussfelgen für 9506

Beitragvon Thomas Tisch » 05.11.2014, 20:43

Hallo,

ob es in Deutschland derartige 30" Gussfelgen gab weiß ich nicht. Die australischen sind in der Geometrie allerdings so, daß keine Grundgewichte oder Distanzringe verbaut wurden. Wenn man die Grundgewichte drauf lassen würde, dann würden die Reifen ziemlich weit über die Kotflügel überstehen. Bei weiteren Fragen einfach mal anrufen. 01626723366

Grüße,

Thomas Tisch
Thomas Tisch
Silber
 
Beiträge: 367
Registriert: 10.02.2006, 11:25
Wohnort: Brisbane-Australien

Re: 30 Zoll Gussfelgen für 9506

Beitragvon mc-orcus » 06.11.2014, 18:00

Guten Abend

Zuerst einmal Danke an oldtimerfreund für den Tipp und vielen
Dank an Herrn Tisch für das aufschlussreiche Telefonat!

Mit den Grundgewichten passt das also nicht, nun gut möglicherweise
würde ich auf diese auch verzichten. Wenn also jemand 30 Zoll
Gussfelgen veräußern möchte würde ich mich über ein Angebot freuen,
ob 1 oder 2 teilig ist relativ.

Gruß Felix
mc-orcus
Benutzer
 
Beiträge: 5
Registriert: 22.05.2011, 19:24

Re: 30 Zoll Gussfelgen für 9506

Beitragvon oldtimerfreud » 06.11.2014, 21:33

Hallo,

ich wollte euch zeigen das ist meiner mit 30 Zoll Gußfelgen.


Mfg
Oldtimerfreud
Dateianhänge
1392740693900.jpg
1392740693900.jpg (5.06 KiB) 4371-mal betrachtet
oldtimerfreud
Silber
 
Beiträge: 463
Registriert: 25.07.2010, 11:17

Re: 30 Zoll Gussfelgen für 9506

Beitragvon falcon » 07.11.2014, 07:37

Mein Ursus hat 28" Gussfelgen drauf.
Hat dazu evtl. jemand Infos? Habe ich so noch nicht wieder gesehen.....
Dateianhänge
20140718_134055.JPG
Porsche Junior 108 KH, Bj. 1960
Ursus C45, Bj. 1949
Lanz 5006, Bj. 1956
Benutzeravatar
falcon
Bronze
 
Beiträge: 93
Registriert: 27.05.2014, 12:25
Wohnort: Duisburg

Re: 30 Zoll Gussfelgen für 9506

Beitragvon Marcel Füten » 11.11.2014, 10:33

Hier ein Bild von einem D9516 Modell P, hinten 18.4-30 Vollguß ungeteilt, vorne 7.50-20 Vollguß, Mittelsteg.
Dateianhänge
Ohne-Titel-7.jpg
Ohne-Titel-7.jpg (15.87 KiB) 3653-mal betrachtet
http://www.lanz-kundendienst.de Ihr kompetenter Ersatzteillieferant für Lanz Bulldog und John Deere-LANZ Schlepper.
Benutzeravatar
Marcel Füten
Silber
 
Beiträge: 248
Registriert: 13.02.2006, 19:53
Wohnort: 47495 Rheinberg

Re: 30 Zoll Gussfelgen für 9506

Beitragvon Marcel Füten » 11.11.2014, 10:37

Hier noch einen sehr netten D1506, Modell S, hinten 18.4-30 mit geteilten Vollgußfelgen inkl. Griffen, vorne 7.50-20 Vollgußfelge bauchige Form.
Dateianhänge
1506_2.JPG
http://www.lanz-kundendienst.de Ihr kompetenter Ersatzteillieferant für Lanz Bulldog und John Deere-LANZ Schlepper.
Benutzeravatar
Marcel Füten
Silber
 
Beiträge: 248
Registriert: 13.02.2006, 19:53
Wohnort: 47495 Rheinberg

Re: 30 Zoll Gussfelgen für 9506

Beitragvon Marcel Füten » 11.11.2014, 10:40

da haben´s wir mal ganz australisch: Einen Kelly Bulldog, ganz frühes Baulos 1950, noch mit vielen HL-Gußteilen. Hinten Vollguß geteilt, 16.9-28, recht leichte Version mit Griffen, vorne 7.50-18 Vollguß bauchige Form.
Dateianhänge
kl6.jpg
http://www.lanz-kundendienst.de Ihr kompetenter Ersatzteillieferant für Lanz Bulldog und John Deere-LANZ Schlepper.
Benutzeravatar
Marcel Füten
Silber
 
Beiträge: 248
Registriert: 13.02.2006, 19:53
Wohnort: 47495 Rheinberg

Re: 30 Zoll Gussfelgen für 9506

Beitragvon Marcel Füten » 11.11.2014, 10:51

30 Zoll Vollguß, geteilt, ohne Griffe an einem D1506, Modell S, vorne deutsch bereift, die originalen 18 Zöller Vollguß waren leider platt :?
Dateianhänge
Bild0192.jpg
http://www.lanz-kundendienst.de Ihr kompetenter Ersatzteillieferant für Lanz Bulldog und John Deere-LANZ Schlepper.
Benutzeravatar
Marcel Füten
Silber
 
Beiträge: 248
Registriert: 13.02.2006, 19:53
Wohnort: 47495 Rheinberg

Re: 30 Zoll Gussfelgen für 9506

Beitragvon Marcel Füten » 11.11.2014, 10:55

28 Zöller, geteilt, mir bisher unbekannte australische Version an einen D8500, Bj 1937....vorne wurden die unbrauchbaren Fragmente durch die deutsche Variante mit 7.50-20 ersetzt.
Dateianhänge
35-6.jpg
http://www.lanz-kundendienst.de Ihr kompetenter Ersatzteillieferant für Lanz Bulldog und John Deere-LANZ Schlepper.
Benutzeravatar
Marcel Füten
Silber
 
Beiträge: 248
Registriert: 13.02.2006, 19:53
Wohnort: 47495 Rheinberg

Re: 30 Zoll Gussfelgen für 9506

Beitragvon Marcel Füten » 11.11.2014, 10:59

ACHTUNG heavy equipment an einem australischen DT, also D6016: 34 Zoll Vollguß ungeteilt, mit Bereifung 18.4-34 und vorne Stahlfelge mit 8.25-20. Aufgenommen 2002 im westaustralischen Wheatbelt.
Dateianhänge
Dec04_16.jpg
http://www.lanz-kundendienst.de Ihr kompetenter Ersatzteillieferant für Lanz Bulldog und John Deere-LANZ Schlepper.
Benutzeravatar
Marcel Füten
Silber
 
Beiträge: 248
Registriert: 13.02.2006, 19:53
Wohnort: 47495 Rheinberg

Re: 30 Zoll Gussfelgen für 9506

Beitragvon Marcel Füten » 11.11.2014, 11:03

Anbei noch ein paar weitere Schnappschüsse aus dem Wheatbelt, allesamt 2002 aufgenommen. Inzwischen sind die alle bestimmt "sichergestellt" oder verschrottet :kratz:
Dateianhänge
Dec04101.jpg
Dec04_17.jpg
http://www.lanz-kundendienst.de Ihr kompetenter Ersatzteillieferant für Lanz Bulldog und John Deere-LANZ Schlepper.
Benutzeravatar
Marcel Füten
Silber
 
Beiträge: 248
Registriert: 13.02.2006, 19:53
Wohnort: 47495 Rheinberg

Re: 30 Zoll Gussfelgen für 9506

Beitragvon Marcel Füten » 11.11.2014, 11:06

Waren damals leider nicht käuflich... :shock:
Dateianhänge
Dec04145.jpg
Dec04_91.jpg
http://www.lanz-kundendienst.de Ihr kompetenter Ersatzteillieferant für Lanz Bulldog und John Deere-LANZ Schlepper.
Benutzeravatar
Marcel Füten
Silber
 
Beiträge: 248
Registriert: 13.02.2006, 19:53
Wohnort: 47495 Rheinberg

Re: 30 Zoll Gussfelgen für 9506

Beitragvon Thomas Tisch » 11.11.2014, 13:42

Hallo Marcel,

schöne Bilder.
Die Hinterräder auf dem grünen 6016 sind aber kaum 34", sondern auch 30".
Die ungeteilten Felgen kommen fast ausschließlich in WA (West Australien vor). Ebenso die vorderen mit geradem Steg.
In den Oststaaten gab es im "aftermarket" auch geteilte 23.1x26" Felgen für die großen Halbdiesel im Angebot.

Die Schlepper mit ursprünglich Eisenrädern (nicht nur LANZ) wurden mit einer Vielzahl von Felgentypen umgerüstet. Bis zum Krieg mit 28 und 32" Felgen hinten und meist 18" vorne. Erst nach dem Krieg gab es dann 30" und 20". Im Raum Südaustralien gab es für vorne auch 7,50x24".
Oftmals wurden auch die Eisenräder umgebaut und hinten ein 32" und vorne ein 18 oder 20" Felgenring auf die Speichen geschweißt. Ansonsten gab es regional viele Unterschiede, da jede größere Gießerei für die umliegende Region Felgen herstellte. Die Firmen Dunlop und Goodyear wollten natürlich Reifen verkaufen und haben auch Felgen mit entsprechender Beschriftung geliefert. Und dann gab es natürlich auch abenteuerliche Eigenbauten aus LKW Rädern und hinten mit Rädern übriggebliebener Lancaster Bomber.
Anbei ein paar Bilder von zusätzlichen Spurverbreiterungen, die auch sehr beliebt waren.

Grüße,

Thomas Tisch
Dateianhänge
28Inch wheel spacer.JPG
Spurverbreiterung mal anders
Wheel spacer 28Inch.JPG
Nochmal eine Spurverbreiterung
KLwheelwithspacer.jpg
KL Rad mit Spurverbreiterung
Thomas Tisch
Silber
 
Beiträge: 367
Registriert: 10.02.2006, 11:25
Wohnort: Brisbane-Australien

Nächste

Zurück zu Lanz-Bulldog, Glühköpfe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste