Titel

 

 

Werner Seilwinde am kleinen Glühkopf

Alles über den Lanz Bulldog - Glühköpfe. In diesem Forum sind auch Beiträge zu Halb- und Volldieseln bis Ende 2009 enthalten.

Werner Seilwinde am kleinen Glühkopf

Beitragvon Lanzersimon » 27.03.2014, 10:23

Hallo,ich versuche seit einiger Zeit Infos und Bilder über die Werner Seilwinde am kleinen GK zu finde.
Finde aber nichts.. :kratz:
Hat jemand Info's bzw. Bilder über eine derartige Seilwinde?
Was muss man für so eine Seilwinde heute ausgeben?
Würde mich über Antworten sehr freuen :beifall:

MfG

Simon
Lanzersimon
Benutzer
 
Beiträge: 34
Registriert: 20.08.2012, 21:43
Wohnort: 77855

Re: Werner Seilwinde am kleinen Glühkopf

Beitragvon bulldogberty » 27.03.2014, 21:41

Guten Abend,
konnte diesen 25er 2006 auf einem Treffen ablichten. Mehr kann ich zu der Winde leider nicht sagen. Ich hoffe, die Bilder helfen Dir weiter!
Gruß, Berty!
Dateianhänge
Bild 149.jpg
2.jpg
1.jpg
bulldogberty
Bronze
 
Beiträge: 54
Registriert: 30.12.2010, 22:09

Re: Werner Seilwinde am kleinen Glühkopf

Beitragvon Lanzersimon » 28.03.2014, 10:42

Vielen Dank! :beifall:
aber ob die Winde Original an dem Bulldog ab Werk war ist fraglich... :kratz:

Grüße,

Simon
Lanzersimon
Benutzer
 
Beiträge: 34
Registriert: 20.08.2012, 21:43
Wohnort: 77855

Re: Werner Seilwinde am kleinen Glühkopf

Beitragvon Philipp Hügel » 28.03.2014, 12:33

Hallo,

ich habe auch einen Bulldog mit einer kleinen Werner-Winde (neueren Typs?) fotografiert: Salem-Grasbeuren 2010

Wann und wie die da drangekommen ist, ist aber genauso fraglich. Bei den kleinen Bulldogs war mir als "Werksausrüstung" nur die Schlegel "Robusta"-Winde bekannt. Gab es Werner-Winden auch ab Werk?

Grüße
Philipp
Benutzeravatar
Philipp Hügel
Silber
 
Beiträge: 296
Registriert: 22.08.2008, 11:34
Wohnort: 76227 Karlsruhe

Re: Werner Seilwinde am kleinen Glühkopf

Beitragvon bulldogberty » 28.03.2014, 23:49

Hallo zusammen!
Habe hier noch einen 25er. Leider nicht mit Werner - Winde, sieht jedenfalls nicht so aus. Einen Hersteller konnte ich nicht entziffern. Aber die ist wahrscheinlich schon ewig montiert. Ob werksmäßig, ist allerdings unwahrscheinlich.
Gruß, Berty!
Dateianhänge
BILD4526.JPG
BILD4524.JPG
bulldogberty
Bronze
 
Beiträge: 54
Registriert: 30.12.2010, 22:09

Re: Werner Seilwinde am kleinen Glühkopf

Beitragvon Lanzersimon » 29.03.2014, 01:07

Vielen Dank für die Bilder! :beifall:
habt ihr eine Ahnung was man für so eine Seilwinde Zahlen muss?


Grüße,

Simon
Lanzersimon
Benutzer
 
Beiträge: 34
Registriert: 20.08.2012, 21:43
Wohnort: 77855

Re: Werner Seilwinde am kleinen Glühkopf

Beitragvon bulldogberty » 29.03.2014, 02:23

Guten Morgen!!!
Hab leider keine Ahnung, was so eine Winde kosten soll, oder darf. Noch weniger wüsste ich, wer eine verkauft. Ich kenne auch niemanden, der eine besitzt. Wo nach sollte sich jemand richten, falls man eine findet, oder eine verkaufen würde? Preise sind schwer abzuschätzen, wenn es sich um selten anzutreffende Sonderausrüstung handelt, oder einzelne Teile, die so gut wie gar nicht mehr aufzutreiben sind. Bei einer Winde für den 10l GK weis sofort jeder bescheid, eine originale kostet ...€ und die Replica ...€! Relativ selten, aber einzuschätzen. Ich denke, man zahlt meistens soviel, wie es einem wert ist!
Gruß, Berty!
bulldogberty
Bronze
 
Beiträge: 54
Registriert: 30.12.2010, 22:09

Re: Werner Seilwinde am kleinen Glühkopf

Beitragvon LanzSchweiz » 30.03.2014, 21:14

Hallo
hier auch noch Bilder von einem kleinen GK mit Seilwinde.
http://vht-emmental.ch/hystorische-technik-unserer-mitglieder/lanz-bulldog-d7506-bj-36/

Grüsse LanzSchweiz
Lanz D8506 Bj.38, Lanz D7506 Bj.36, Lanz Iberica D6516, Zapfwellengetriebener Mähdrescher Claas Junior, Handdruckspritze Bj.1853, Motorspritze Vogt 3Zyl-2Takt Bj.35

Verein Historischer Technik Emmental
www.vht-emmental.ch
Benutzeravatar
LanzSchweiz
Silber
 
Beiträge: 187
Registriert: 01.01.2007, 14:44
Wohnort: Bowil (CH)

Re: Werner Seilwinde am kleinen Glühkopf

Beitragvon krahola » 06.04.2015, 09:37

Hallo Kollegen,
gibt es eine Übersicht welche Seilwindenhersteller Seilwinden für den kleinen Glühkopf angeboten haben?
Hat jemand Unterlagen zu in den in kleinen Bulldogs eingebauten Seilwinden?

Die Fa. Werner baute ggf. selbst Ihre Winden in den Lanz.
Gibt es dafür hinweise?
Gruss
Torsten
krahola
Silber
 
Beiträge: 114
Registriert: 30.10.2011, 18:00


Zurück zu Lanz-Bulldog, Glühköpfe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste