Titel

 

 

Nochmal Gewindegröße

Alles über den Lanz Bulldog - Glühköpfe. In diesem Forum sind auch Beiträge zu Halb- und Volldieseln bis Ende 2009 enthalten.

Nochmal Gewindegröße

Beitragvon Bernd Sandmann » 15.02.2006, 21:02

Hallo,
bei meinem 3506 brauche ich neue Muttern für die Stehbolzen am Zylinder.
Welche Größe kann das sein? M20 ist knapp zu groß, genauso 1/2 Zoll ebenfalls zu groß.
Bernd
Benutzeravatar
Bernd Sandmann
Bronze
 
Beiträge: 51
Registriert: 12.02.2006, 18:02
Wohnort: 31547 Winzlar

wie oben

Beitragvon Rohölzünder » 16.02.2006, 07:35

Hallo Bernd,

Kaufe Dir im Fachhandel eine Gewindelehre. Das ist ein Teil was so ähnlich aussieht und funktioniert wie eine Fühlerlehre. In der Gewindelehre sind die unterschiedlichsten Gewindearten in Blech gestanzt. Du kannst sie einzeln ausklappen und die Zähne in das Gewinde der Stehbolzen legen. Es wird nur ein Blatt passen, d.h. wenn Du nun gegen das Licht schaust siehst Du das das gestanzte Blech genau in das Gewinde des Stehbolzen greift. Die Gewindeart steht auf jedem der gestanzten Bleche. Nun kannst Du Dir genau diese Muttern kaufen. Vor dem Anlegen der Gewindelehre muß das Gewinde natürlich gründlich gereinigt werden, was am besten mit einer Messing- oder einer Nylonbürste auf der Bohrmaschine geht.

Gruß Gordon
Erst mit der Ruhe, dann mit ne`m Ruck!
Rohölzünder
Silber
 
Beiträge: 261
Registriert: 10.02.2006, 07:57
Wohnort: 34289 Oberelsungen

Beitragvon DirkP » 16.02.2006, 10:00

Hallo Bernd,

wenn M20 nicht passt, ist es W3/4" BSW- (British Standard Whitworth) Gewinde mit einem Aussendurchmesser von 19,05mm und einer Steigung von 10 Gang/Zoll und einem Flankenwinkel von 55°.
Das 1/2" Gewinde, das Du ausprobiert hast, war sicherlich Rohrgewinde G1/2" BSP (British Standard Pipe). Dieses hat einen Aussendurchmesser von 20,95mm und 14 Gang/Zoll.

Im Buch von Heinl steht, das bei 3/4" statt BSW auch 3/4"-10 UNC ( Unified National Coarse) Gewinde passen soll. Aussendurchmesser und Steigung sind gleich. UNC hat aber einen Flankenwinkel von 60°. Es könnte sein, dass sich das praktisch im Spiel verliert.
1/2" BSW und UNC (wie z.B. am Deckel der Einspritzpumpe) sind jedenfalls nicht kompatibel, da BSW 12 und UNC 13 Gang/Zoll Steigung hat.

Umfangreiche Informationen zu Gewinden findest Du übrigens hier: http://www.gewinde-normen.de/

Grüße
DirkP
www.LANZ-BULLDOG-Homepage.de
Historische Bilder, Literatur, Technik und Informationen
Benutzeravatar
DirkP
Silber
 
Beiträge: 272
Registriert: 12.02.2006, 22:28
Wohnort: Berlin


Zurück zu Lanz-Bulldog, Glühköpfe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste