Titel

 

 

6KM/h Umbau schonenst beim 2016 Lanz

Alles über den Lanz Bulldog - Glühköpfe. In diesem Forum sind auch Beiträge zu Halb- und Volldieseln bis Ende 2009 enthalten.

6KM/h Umbau schonenst beim 2016 Lanz

Beitragvon Hatzienda » 12.02.2006, 17:13

Ich frage nur rein nach der Möglichkeit dazu . Wer weis wie sowas gehen könnte ohne Schaden anzurichten . ??
nette Grüße Hatzienda
Benutzeravatar
Hatzienda
Benutzer
 
Beiträge: 43
Registriert: 10.02.2006, 09:50
Wohnort: Trier Hunsrück Saarland

Beitragvon Ulli aus Dorsten » 13.02.2006, 10:04

Hallo Hatzienda,

mein kleiner D1616 hat anfangs auch ein 6 km/h Schildchen drauf. Das hatte der Vorbesitzer auf einfachste Weise gelöst. Er hat einfach ein kleines Flacheisen an den Gruppenhebel geschweißt und dieses Flacheisen mit der linken Gehäuseschraube des Gruppenhebels festgeschraubt. So konnte nicht mehr in die Straßengänge geschaltet werden. :)

Beim TÜV/ Straßenverkehrsamt hatten die mit dieser Lösung kein Problem.

Tüsskes
Ulli aus Dorsten
Benutzeravatar
Ulli aus Dorsten
Silber
 
Beiträge: 202
Registriert: 11.02.2006, 07:48

Beitragvon Claasianer » 15.02.2006, 23:46

Öhhhmmm, was soll man dazu sagen. 6km/h ist das nicht etwas naja, langweilig, das Bulldogfahren ist doch gerade erst schön, wenn man den bis 20km/h hochschalten kann und dann noch unter last :P , aber gut das muss ja jeder für sich selbst entscheiden.
Benutzeravatar
Claasianer
Benutzer
 
Beiträge: 25
Registriert: 15.02.2006, 23:32
Wohnort: NRW


Zurück zu Lanz-Bulldog, Glühköpfe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste