Titel

 

 

Fundstücke

Alles über den Lanz Bulldog - Glühköpfe. In diesem Forum sind auch Beiträge zu Halb- und Volldieseln bis Ende 2009 enthalten.

Traffic

Beitragvon Philipp Hügel » 27.02.2009, 18:47

Ein Teil der Bilder ist wg. der Traffic-Begrenzung bei arcor (1GB) bis Sonntag nicht erreichbar. Dann hält es wieder 1GB lang...

@Bulldogfreund
Die Bilder von dem italienischen Blechbulldog stammen aus der Fotogalerie des LANZ-Bulldog-Verein West - d.h. von der Hauptseite zu diesem Forum. Vielleicht kann Theo etwas zu den Bildern sagen?

Ich hatte schon einmal versucht darauf aufmerksam zu machen, dass es in der Fotogalerie interessante Bilder zu sehen gibt:
Mein Eintrag in der Rubrik "Wünsche und Anregungen für das Forum"

Nach wie vor bin ich der Meinung ein Austausch von Bildern würde das Forum bereichern.
Benutzeravatar
Philipp Hügel
Silber
 
Beiträge: 296
Registriert: 22.08.2008, 11:34
Wohnort: 76227 Karlsruhe

Beitragvon Rainer » 27.02.2009, 19:43

Fotos sind immer super, da kann ich dir nur zustimmen. So haben einige User dieses Forums, mich eingeschlossen, auf der Seite des "Traktorhofes" bereits umfangreiche Restaurationsberichte mit vielen Bildern und nützlichen Infos erstellt. Für mich kam damals der Traktorhof in Frage, weil es das Format an bebilderten Berichten hier nicht gab/gibt. Gerne würde ich sowas, vielleicht technisch auch entsprechend tiefgründiger, hier auch sehen. Aber für soetwas wäre vielleicht auch eine extra Rubrik "Restaurationsberichte" empfehlenswert. Hier sind ja doch einige User die gerade dabei sind, einen Bulldog zu restaurieren. Man muss sich nur etwas Zeit nehmen und die Fortschritte entsprechend dokumentieren.
Benutzeravatar
Rainer
Gold
 
Beiträge: 602
Registriert: 09.02.2006, 23:11
Wohnort: 49565 Bramsche

Beitragvon Bulldogfreund » 27.02.2009, 22:28

Hallo!

Vielen Dank für die Info, Philipp Hügel :)
Er wurde zu einer Legende unter den Ackerschleppern, der Lanz Bulldog aus Mannheim.
Bulldogfreund
Silber
 
Beiträge: 248
Registriert: 08.01.2009, 19:06

Beitragvon Theo S. » 28.02.2009, 08:39

Gerne will ich noch einmal darüber nachdenken, wie der Wunsch nach einem Bilderforum oder einer Restaurationsrubrik umgesetzt werden könnte. Entscheidend ist hierbei der zu erwartende Pflegeaufwand für die Administratoren. Besonders bei Bildern kursiert viel Müll im Netz, sodaß ständig eine Bereinigung stattfinden müßte.

Was Restaurationsberichte betrifft könnte ich mir vorstellen, daß jemand, der einen solchen veröffentlichen möchte, ihn mir zumailt und ich ihn dann in eine Rubrik übernehme. Hierbei sollte dann aber darauf geachtet werden, daß die Berichte einen entsprechenden Informationswert haben und beigefügte Fotos von halbwegs guter Qualität und Aussagekraft sind. Ähnlich wird es schon seit längerer Zeit mit Dokumenten praktiziert.
Benutzeravatar
Theo S.
Administrator
 
Beiträge: 241
Registriert: 09.02.2006, 17:18
Wohnort: 41844 Wegberg

fundstücke

Beitragvon lanz7500 » 28.02.2009, 12:17

Hallo
Hab auch noch nen paar fundstücke,selbst fotografiert.

Bild

Bild

Bild


Bild

Bild

Bild


Diese bulldogs hat mein vater gefunden!! Stehen noch vielmehr rum,schon ewig.
gruß andre
Deutz power
lanz7500
Bronze
 
Beiträge: 84
Registriert: 20.03.2008, 20:54
Wohnort: Ost-Holstein an der Ostsee

Beitragvon Philipp Hügel » 28.02.2009, 15:46

Noch ein paar traurige Bilder aus dem o.g. französischen Forum:

D2416

D2416

D2416

D1616 und D2416

Weinbergschlepper 1

Weinbergschlepper 2

"Gartenidylle 1"

"Gartenidylle 2"

"Gartenidylle 3"

"Gartenidylle 4" (wurde schon gezeigt)

Scheune 1

Scheune 2


Le Percheron:

Hecke 1

Hecke 2

zerlegt

Zylinder


Dieses Anwesen gehört zu einem französoschen Museum:

"Fundus 1"

"Fundus 2"

"Fundus 3"



Da phpBB mit Klammern und anderen Sonderzeichen nicht zurecht kommt müsst ihr diese links leider mit Copy + Paste in die Adresszeile eures Browsers eingeben (ohne Anführungszeichen):

"http://faimg1.forum-auto.com/mesimages/86403/epavart%20-%20agricole%20(1).jpg"

"http://faimg1.forum-auto.com/mesimages/86403/epavart%20-%20agricole1.jpg"

"http://faimg1.forum-auto.com/mesimages/86403/epavart%20-%20agricole%20(2)1.jpg"

Bei diesem armen Kerl hier schrieb der user der die Bilder eingestellt hat sinngemäß: "Das ist noch merkwürdiger, man würde sagen eine Riemengetriebene Pumpe, aber mit Lenkrad steuerbar :shock: :

"http://faimg1.forum-auto.com/mesimages/86403/epavart%20-%20agricole%20(3)2.jpg"
Benutzeravatar
Philipp Hügel
Silber
 
Beiträge: 296
Registriert: 22.08.2008, 11:34
Wohnort: 76227 Karlsruhe

Beitragvon Pelle » 28.02.2009, 16:14

hallo,

Ich bin ja noch recht jung,mache abi und kann so also keine ausbildung machen.
Aber später möchte ich das Handwerk des Restaurators auch können.
Wäre voll mein Traum solche alten Trecker wieder zum Leben zu bringen.Dieser Moment muss total schön sein,wenn der alte Lanz zum ersten mal wieder läuft.:)
Aber da habe ich wohl noch ne ganze Menge zu lernen vor mir.:)


Liebe Grüße und ein hoffentlich regenfreieres Wochenende als meins:(
Pelle
Bronze
 
Beiträge: 96
Registriert: 03.08.2008, 21:34

Beitragvon SvenS » 28.02.2009, 16:15

Diskussion zu Restaurationsberichten etc, bitte hier abstimmen:

http://www.lanzbulldog.de/forum/viewtopic.php?t=1941

oder eine Rückmeldung geben.

Sven
www.lanzbulldog.de

"Der Motor des Bauern kann nicht einzylindrig genug sein" - Fritz Huber
Benutzeravatar
SvenS
Administrator
 
Beiträge: 237
Registriert: 09.02.2006, 17:30
Wohnort: Aachen

Beitragvon echo07 » 28.02.2009, 18:21

ich hab da auch noch einen beizutragen.
ein 25er holzgas, im privatbesitz.
sind leider etwas dunkel da der besitzer in dem eck keine lappe hat.

Bild
Bild
Benutzeravatar
echo07
Benutzer
 
Beiträge: 37
Registriert: 08.01.2007, 20:23
Wohnort: neudrossenfeld

Beitragvon broeklebritz » 03.03.2009, 13:57

Bei solchen Bildern spüre ich pure kindheitserrinnerungen
:)
broeklebritz
Benutzer
 
Beiträge: 3
Registriert: 11.02.2009, 11:53

Beitragvon Rainer » 03.03.2009, 14:11

Steht bei einem Landwirt, der wohl in seiner Jugend mal "gesammelt" hat.

Bild
Benutzeravatar
Rainer
Gold
 
Beiträge: 602
Registriert: 09.02.2006, 23:11
Wohnort: 49565 Bramsche

Re: Fundstücke

Beitragvon Marcel Füten » 26.03.2015, 11:33

Hier kürzlich gemachte Schnappschüsse eines Fundstücks, zwar nicht mehr ganz komplett aber dennoch interessant. Was könnte es sein? Replica Eiler schließe ich aus :D
Dateianhänge
20150325_121816.jpg
20150325_121756-1.jpg
http://www.lanz-kundendienst.de Ihr kompetenter Ersatzteillieferant für Lanz Bulldog und John Deere-LANZ Schlepper.
Benutzeravatar
Marcel Füten
Silber
 
Beiträge: 248
Registriert: 13.02.2006, 19:53
Wohnort: 47495 Rheinberg

Re: Fundstücke

Beitragvon Rainer » 27.03.2015, 21:33

Marcel ist in Italien ?!
Benutzeravatar
Rainer
Gold
 
Beiträge: 602
Registriert: 09.02.2006, 23:11
Wohnort: 49565 Bramsche

Vorherige

Zurück zu Lanz-Bulldog, Glühköpfe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste