Titel

 

 

Wo bekomme ich ein Lenkrad für meinen 2016er

Alles über den Lanz Bulldog - Glühköpfe. In diesem Forum sind auch Beiträge zu Halb- und Volldieseln bis Ende 2009 enthalten.

Wo bekomme ich ein Lenkrad für meinen 2016er

Beitragvon Hatzienda » 21.04.2006, 23:23

Hallo Freunde da könnt ihr mir mal helfen . Wo bekomme ich so ein Lenkrad ? Zustand egal soll nur von Lanz sein , bei mir ist ein Plastik Lenkrad von John Deer verbastelt worden
nette Grüße
Benutzeravatar
Hatzienda
Benutzer
 
Beiträge: 43
Registriert: 10.02.2006, 10:50
Wohnort: Trier Hunsrück Saarland

wie oben

Beitragvon Rohölzünder » 22.04.2006, 10:55

Hi Hatzienda,

Bei meinem 24er ist auch so ein John Deere Lenkrad montiert. Das habe ich schon öfters gesehen. Ich vermute mal ganz stark, dass das damals mit der Umstellung auf die John Deere Farben zu tun hatte. Ich könnte mir vorstellen, dass auch der springende Hirsch schon auf der Lenkradnabe zu sehen war. Also wurden die Lenkräder, wenn der Bulldog in der Werkstatt stand und das originale Lenkrad vielleicht einen Riß hatte, gleich gegen so eines zu Werbezwecken ausgetauscht. Meine Vermutung.

Die originalen Lenkräder bekommst Du auf fast jedem Teilemarkt und bei den meisten Lanz Teile Händlern. Schau in die Oldtimer Traktor oder in die Schlepperpost, da stehen viele Anbieter drin. Außerdem müßte es die Lenkräder auch bei Händlern geben, die nicht nur außschließlich Lanz Teile anbieten.

Gruß Gordon
Erst mit der Ruhe, dann mit ne`m Ruck!
Rohölzünder
Bronze
 
Beiträge: 261
Registriert: 10.02.2006, 08:57
Wohnort: 34289 Oberelsungen

Link dazu?

Beitragvon Hatzienda » 23.04.2006, 11:42

Hallo Gordon ! danke das wäre eine Erklärung . Hast du da mal einen Link zum Händler . Muss mir vieles neu bestellen.
Danke
Benutzeravatar
Hatzienda
Benutzer
 
Beiträge: 43
Registriert: 10.02.2006, 10:50
Wohnort: Trier Hunsrück Saarland

wie oben

Beitragvon Rohölzünder » 23.04.2006, 19:00

Hi,

Schreibe Dir die Tage mal eine email mit einem Händler in meiner Nähe, der nicht in der Schlepperpost steht. Ansonsten wie gesagt einfach mal in die Fachzeitschriften schauen.

Gruß Gordon
Erst mit der Ruhe, dann mit ne`m Ruck!
Rohölzünder
Bronze
 
Beiträge: 261
Registriert: 10.02.2006, 08:57
Wohnort: 34289 Oberelsungen


Zurück zu Lanz-Bulldog, Glühköpfe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste