Titel

 

 

Lanz Bulldog 7506

Alles über den Lanz Bulldog - Glühköpfe. In diesem Forum sind auch Beiträge zu Halb- und Volldieseln bis Ende 2009 enthalten.

Lanz Bulldog 7506

Beitragvon Alteisentom » 13.11.2022, 15:01

Servus alle miteinander!!!
Mein Name ist Thomas, bin 35 Jahre alt und komme aus Tirol! Seit heuer bin ich stolzer Besitzer eines Lanz Bulldog D7506! Mitlerweile läuft er auch wieder! Nun bin ich gerade dabei ihn wieder Verkehrstauglich zu machen!
Kann mir jemand das Baujahr bestimmen? Auf der Kurbelwelle steht Stirnseitig 502331 auf dem Schwungrad steht 2035c86 HL und auf dem Wasserkasten steht D2191518! Vielleicht kann mir jemand helfen! Danke inzwischen!
Alteisentom
Benutzer
 
Beiträge: 3
Registriert: 12.11.2022, 15:06

Re: Lanz Bulldog 7506

Beitragvon Alteisentom » 13.11.2022, 15:05

Anbei ein Foto!
Dateianhänge
IMG-20221030-WA0013.jpg
Alteisentom
Benutzer
 
Beiträge: 3
Registriert: 12.11.2022, 15:06

Re: Lanz Bulldog 7506

Beitragvon Andreas B » 13.11.2022, 17:31

Hallo Thomas,

die Nummer, die du auf der Kurbelwelle gefunden hast, ist die Seriennummer. Die anderen sind die Ersatzteilnummern der jeweiligen Bauteile.
Laut der Nummer ist zumindest die Kurbelwelle aus dem Jahr 1941.
Unter dem Luftklappensitz, auf der Dichtfläche, solltest du die Fahrgestellnummer ebenfalls finden.

Gruß,
Andreas
Benutzeravatar
Andreas B
Silber
 
Beiträge: 100
Registriert: 28.02.2007, 23:33
Wohnort: 38729 Wallmoden

Re: Lanz Bulldog 7506

Beitragvon Alteisentom » 13.11.2022, 18:18

Hallo Andreas!!
Danke dir für deine rasche Antwort!! Werde wenn ich ihn zerlege natürlich unterm Luftfilter nachsehen! Aber danke inzwischen!
Gruß Tom
Alteisentom
Benutzer
 
Beiträge: 3
Registriert: 12.11.2022, 15:06


Zurück zu Lanz-Bulldog, Glühköpfe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 26 Gäste