Titel

 

 

Einschraubtiefe Einspritzdüse Glühkopf

Alles über den Lanz Bulldog - Glühköpfe. In diesem Forum sind auch Beiträge zu Halb- und Volldieseln bis Ende 2009 enthalten.

Einschraubtiefe Einspritzdüse Glühkopf

Beitragvon Bulldogfreund » 08.04.2017, 17:41

Hallo, Zusammen!

Nachdem ich heute mit viel Geduld die alten zwei Dichtringe für die Einspritzdüse aus dem Zylinderkopf entfernt habe, stellt sich mir die Frage wie tief sollte die Einspritzdüse den eigentlich in den Zylinderkopf geschraubt werden? Was meint Ihr, soweit wie möglich, oder sich doch etwas mehr Mühe geben bei der Montage, und durch unterschiedlich dicke Dichtringe die Einspritzdüse so einschrauben daß die Düsenkappe bündig mit dem Brennraum im Zylinderkopf abschließt?
Oder spielt daß beim GK alles keine Rolle :kratz:
Bin nämlich nachdem der Regler, die Kupplung und die Ventile der Einspritzpumpe überholt wurden geplagt mit Ölspucken. Deshalb hab ich jetzt das elektrische Fernthermometer zusammen mit Abdeckblechen für den Kühler nachgerüstet. Die Düse überprüft, hatte eine Bohrung von 0,9mm in der Düsenkappe :shock: viel zu groß für den 5 Liter GK. Den Öler ausgelitert, brachte auch zu viel Öl speziell im Standgas 2,2 bis 2,5 ml (war aber meine eigene Schuld, Regulierwelle nicht sorgfältig genug eingestellt). Jetzt sind alle 4 Pumpenelemente im Öler auf Werksvorgabe eingestellt, und der Auspuff wurde ausgebrannt. So wenn jetzt noch die Düse wieder montiert ist steht die nächste Probefahrt an, hoffentlich dann ohne Sommersprosen.

MfG
Er wurde zu einer Legende unter den Ackerschleppern, der Lanz Bulldog aus Mannheim.
Bulldogfreund
Silber
 
Beiträge: 237
Registriert: 08.01.2009, 19:06

Re: Einschraubtiefe Einspritzdüse Glühkopf

Beitragvon Bulldogfreund » 18.04.2017, 13:17

GutenTag!

Man muß nur aufpassen, daß die Düsenkappe nicht "hinter" dem Brennraum im Zylinderkopf zum sitzen kommt. Wenn man Dichtringe (immer nur einen, welchen man selber Drehen muß :? ) von 1mm bis max. 2,5mm Stärke verwendet bekommt man auch die 90° Stellung der Einspritzleitung zur Düse hin.

MfG
Er wurde zu einer Legende unter den Ackerschleppern, der Lanz Bulldog aus Mannheim.
Bulldogfreund
Silber
 
Beiträge: 237
Registriert: 08.01.2009, 19:06


Zurück zu Lanz-Bulldog, Glühköpfe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

cron