Titel

 

 

Negative Erfahrung mit Vor-Ort-Service

Erfahrungen kann man hier diskutieren

Re: Negative Erfahrung mit Vor-Ort-Service

Beitragvon Socke » 10.11.2013, 23:00

So langsam reicht es mir.
Ihr rechtlichen Schlaumeier, und mögt Ihr noch alle so recht haben, hier geht es um Stil und um Würde und es ist schon so, wie Philipp sagt: Solange Behauptungen nicht nachgeprüft werden können, sind es Behauptungen und nichts anderes. Was, wenn Peter N. jetzt einen Beitrag verfasst hätte und etwas ganz anderes behauptet hätte? Das Gegenteil, z.B.? Würden wir uns dann in zwei Lager teilen, die jedes an seine "eigene" Wahrheit glaubt? Und was ist denn die Wahrheit, in dem Fall? Hat der Recht, der besser schreiben kann? Oder der die Story am glaubhaftesten darstellt? Am lautesten Schreit? Nur mit wirklichen Fakten ließe sich das regeln. Für das Glauben sollten wir andere Institutionen bemühen.
Sorry, aber ich habe einige hier für etwas intelligenter gehalten.
Socke
Gold
 
Beiträge: 742
Registriert: 11.03.2007, 23:23
Wohnort: Kiel

Re: Negative Erfahrung mit Vor-Ort-Service

Beitragvon mogmuli » 11.11.2013, 14:17

ich war jetzt ne ganze weile nicht mehr hier im Forum, nach 5 min die ich jetzt hier verweile, ist es mir wieder eingefallen warum. macht weiter so...
mogmuli
Silber
 
Beiträge: 478
Registriert: 16.11.2008, 21:55
Wohnort: Mutlangen

Re: Negative Erfahrung mit Vor-Ort-Service

Beitragvon Umbaubulldog » 12.11.2013, 11:15

Moin
Ich muss mich leider mogmuli anschließen!
Das Forum wird leider immer mehr wie ein Golf GTI Forum
Mit unqualifizierten Äußerungen!
Man merkt auch das die Leute hier weniger werden!
Gruß
Rost ist meine Farbe

Deutz D15
Lanz 2416
Lanz 6006 A
Ursus C 45
Benutzeravatar
Umbaubulldog
Benutzer
 
Beiträge: 25
Registriert: 11.07.2012, 18:40
Wohnort: 24623 Grossenaspe

Re: Negative Erfahrung mit Vor-Ort-Service

Beitragvon Theo S. » 12.11.2013, 15:30

@Umbaubulldog:

Woran merkt man, daß die Leute hier weniger werden?
Benutzeravatar
Theo S.
Administrator
 
Beiträge: 241
Registriert: 09.02.2006, 17:18
Wohnort: 41844 Wegberg

Re: Negative Erfahrung mit Vor-Ort-Service

Beitragvon Lanzi67 » 12.11.2013, 17:31

Hallo!
Also wenn etwas angefangen wird dann soll man das auch ausdiskutieren können! Wem das nicht passt muß das doch nicht lesen, der braucht doch nur andere Beiträge zu öffnen die den jenigen was bringen. Aufregen kann sich jeder und das sind immer die selben. Welcher Hund nun getroffen ist und bellen muß wird sich zeigen.


Gruß
lanzi67
(Jörg)
Benutzeravatar
Lanzi67
Gold
 
Beiträge: 680
Registriert: 08.02.2007, 14:10
Wohnort: 08294 Lößnitz/Erzgebirge

Re: Negative Erfahrung mit Vor-Ort-Service

Beitragvon Rainer » 12.11.2013, 17:40

ich glaube, wir driften ab... :kratz:

Aber um hier mal ein Fazit für mich zu ziehen, dem sich vielleicht auch (hoffentlich) noch der Ein oder Andere anschließen wird: Wenn ich postitive oder negative Erfahrungen mit einem Händler mache, lasse ich das die anderen gerne wissen. Schließlich nutze ich auch gerne solche ERfahrungen, um meine Kaufentscheidung zu festigen oder zu widerlegen.

So, vielleicht sollte der Moderator die Diskussion von dem Eigentlichen Thema trennen oder löschen?
Benutzeravatar
Rainer
Gold
 
Beiträge: 602
Registriert: 09.02.2006, 23:11
Wohnort: 49565 Bramsche

Re: Negative Erfahrung mit Vor-Ort-Service

Beitragvon Umbaubulldog » 13.11.2013, 07:45

@ Theo s.
Darüber unterhalten sich die Leute sogar auf Bulldogmessen! Das dieses Forum nicht mehr das ist was es mal war und das es keine vernünftigen Antworten mehr gibt!
Und das das Thema oft von der Fragestellung abschweift. So wie dieses Thema nun auch!
Vor ca 2 Jahren haben hier bestimmt 20 verschiedene Leute im Monat geschrieben.
Heute schreiben hier nur noch ca 10 und das sind immer die selben! Die sich gegenseitig mehr oder weniger in Sachen reinsteigern oder irgendeinen Senf dazu geben der nicht zum Thema gehört!
Ich finde sobal ein Thema vom Ursprung abschweift sollte es die Möglichkeit geben das Thema zu schließen!oder es dem Admin zu melden! Da wir ja bei der Sache bleiben wollen! Und das dies kein unterhaltungsstudio für welche wird die nur aus Langeweile irgendwelche schei...e schreiben!
Ich finde solche Beiträge die eine Erfahrung wiedergeben ganz gut! Aber sie bringen wenig wenn es nicht auch ne Auskunft von dem gibt über den berichtet wird!
Und außerdem müsste es ja noch mehr Leute geben die über Herrn p.n. Berichten könnten!
Gruß
Ramon
Rost ist meine Farbe

Deutz D15
Lanz 2416
Lanz 6006 A
Ursus C 45
Benutzeravatar
Umbaubulldog
Benutzer
 
Beiträge: 25
Registriert: 11.07.2012, 18:40
Wohnort: 24623 Grossenaspe

Re: Negative Erfahrung mit Vor-Ort-Service

Beitragvon Theo S. » 13.11.2013, 11:33

@Umbaubulldog:
Darüber unterhalten sich die Leute sogar auf Bulldogmessen!


Es ist gut, wenn die Leute sich darüber unterhalten. Ein Forum will schließlich eine Diskussionsplattform sein. Wenn sich die begonnenen Diskussionen dann noch außerhalb des Internets fortsetzen, dann ist das ein großer Gewinn.

Das dieses Forum nicht mehr das ist was es mal war und das es keine vernünftigen Antworten mehr gibt!


Diesen Punkt sehe ich völlig anders. Die Qualität der Beiträge hat sich mit den Jahren in keiner Weise verschlechtert. Vernünftige Antworten fehlen bisweilen. Hier mußt Du dich sogar an die eigene Nase fassen.

Ich hatte dich danach gefragt, woran man merkt, daß weniger Leute das Forum besuchen. Deine Antwort: "Vor ca 2 Jahren haben hier bestimmt 20 verschiedene Leute im Monat geschrieben. Heute schreiben hier nur noch ca 10 und das sind immer die selben! Die sich gegenseitig mehr oder weniger in Sachen reinsteigern oder irgendeinen Senf dazu geben der nicht zum Thema gehört!"

Daß diese Aussage absolut haltlos und wenig fundiert ist, dürfte außer Frage stehen. Allein in diesem Thread haben bisher, wenn ich das richtig gezählt habe, 15 Mitglieder einen Beitrag geleistet.

Ich finde sobal ein Thema vom Ursprung abschweift sollte es die Möglichkeit geben das Thema zu schließen!oder es dem Admin zu melden! Da wir ja bei der Sache bleiben wollen! Und das dies kein unterhaltungsstudio für welche wird die nur aus Langeweile irgendwelche schei...e schreiben!


Es liegt in der Natur der Sache, daß bei manchen Fragestellungen zwangsweise vom Thema abgeschweift wird. Manchmal macht es Sinn, das Thema dann zu teilen. Von dieser Möglichkeit mache ich allerdings selten Gebrauch, da dabei oft der Blick für den Zusammenhang verloren geht. Im Übrigen möchte ich als Administrator so wenig wie möglich eingreifen. Die langjährigen Forennutzer wissen, daß ich dies nur dann mache, wenn es nicht mehr anders geht. Diese Fälle kann man aber für die Zeit seit Bestehen des Forums an einer Hand abzählen. Das spricht für die Disziplin der Forumsnutzer und zeugt von der überwiegend guten Qualität der Beiträge.

Ich finde solche Beiträge die eine Erfahrung wiedergeben ganz gut!


Ich auch; und deswegen wird sich an der Moderation dieses Forums künftig nicht viel ändern.

Aber sie bringen wenig wenn es nicht auch ne Auskunft von dem gibt über den berichtet wird!


Jedem ist freigestellt, sich hier zu äußern. Natürlich müßte definitiv geklärt werden, wer Peter N. denn wirklich ist. Irgendwo taucht der Name Peter Nolte auf, der allerdings von HelaD14 nicht genannt wurde, der aber sehr wohl in der Szene bekannt ist und in älteren Beiträgen erwähnt wurde. Er könnte sich genau so gut im Peter Neumeier, Peter Nowrocky oder Peter Müller-Lüdenscheid handeln. Das sollte HelaD14 als Ersteller dieses Threads näher erläutern, damit nicht Spekulationen in eine falsche Richtung laufen. Ohne die genaue Kenntnis von Roß und Reiter helfen solche Diskussionen nicht wirklich.
Benutzeravatar
Theo S.
Administrator
 
Beiträge: 241
Registriert: 09.02.2006, 17:18
Wohnort: 41844 Wegberg

Re: Negative Erfahrung mit Vor-Ort-Service

Beitragvon Schorsch » 14.11.2013, 10:00

Moin,
da sich ja nun schon 15 Teilnehmer an diesem Thread beteiligt haben, möchte ich meinen Senf dazugeben und somit der 16. sein.
Ich gebe unserem Adnministrator vollständig recht. Schon der Name sagt es: "Diskussionsforum". Das heißt, hier soll diskutiert werden, und dazu gehört es durchaus, auch mal vom Thema abzuweichen.
Und solange es nicht beleidigend oder sonstwie rechtlich fragwürdig wird, sollte ein thread auch nicht geschlossen werden.
Ich finde es höchst merkwürdig, einen Thread mitzulesen, sich aktiv zu beteiligen und dann danach zu rufen, dieser Thrad möge geschlossen werden. Niemand wird hier zum Lesen gezwungen, und niemand, einen Beitrag zu schreiben.
Jeder kann ja einen Thread für sich persönlich schließen.

Gruß Schorsch
Schorsch
Silber
 
Beiträge: 152
Registriert: 10.02.2006, 09:33
Wohnort: München

Re: Negative Erfahrung mit Vor-Ort-Service

Beitragvon Rainer » 14.11.2013, 11:34

Es soll ja nicht heißen, dass die Diskussion hier nicht ins Forum passt. Aber da der Threadersteller eine ganz andere Absicht hatte, würde die folgende Diskussion meiner Meinung nach eher in die Rubirk "Wünsche und Anregungen für Forum" passen. Auch das wäre eine Form der MOderation, dass das eigentliche Thema nicht komplett aus den Augen verloren geht.
Benutzeravatar
Rainer
Gold
 
Beiträge: 602
Registriert: 09.02.2006, 23:11
Wohnort: 49565 Bramsche

Re: Negative Erfahrung mit Vor-Ort-Service

Beitragvon Umbaubulldog » 14.11.2013, 12:28

Moin
Ein Forum ist zum diskutieren da! Das stimmt....
Ich meinte mit meiner Meinung nicht nur diesen Beitrag!
Und ich wollte definitiv niemanden angreifen!
Ich finde es nur einfach schade!
Denn wenn man in einen Beitrag der über eine Backenkupplung handelt irgendwann dahin kommt wie man das Bremslicht am Trecker anschließt denke ich gehört es in einen neuen thread in die entsprechende Kategorie oder zumindest auch die Überschrift geändert!
Ich finde dieses Forum echt gut! Und ich möchte auch das es so bleibt!
Rainer hat recht ich hätte es in Wünsche und Anregungen schreiben sollen!
Und es ist einfach nur eine bitte!
Und wir alle Teilen doch ein schönes und fröhliches Hobby
Gruß
Ramon
Rost ist meine Farbe

Deutz D15
Lanz 2416
Lanz 6006 A
Ursus C 45
Benutzeravatar
Umbaubulldog
Benutzer
 
Beiträge: 25
Registriert: 11.07.2012, 18:40
Wohnort: 24623 Grossenaspe

Vorherige

Zurück zu Erfahrungen mit Händlern und Werkstätten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste