Titel

 

 

Betrugsversuche bei mobile und ebay

Erfahrungen kann man hier diskutieren

Re: Betrugsversuche bei mobile und ebay

Beitragvon SvenS » 21.12.2012, 10:08

"Nie znaleziono strony (404)"

Sven
www.lanzbulldog.de

"Der Motor des Bauern kann nicht einzylindrig genug sein" - Fritz Huber
Benutzeravatar
SvenS
Administrator
 
Beiträge: 237
Registriert: 09.02.2006, 17:30
Wohnort: Aachen

Re: Betrugsversuche bei mobile und ebay

Beitragvon lokomo » 21.12.2012, 17:47

Hallo,

was bedeutet das? eine geheime verschlüsselte Mitteilung, sehr merkwürdig.

Frohes Fest

lokomo
lokomo
Bronze
 
Beiträge: 72
Registriert: 09.09.2012, 16:12

Re: Betrugsversuche bei mobile und ebay

Beitragvon SvenS » 21.12.2012, 20:05

Polnisch ist eine Geheimsprache :wink:

http://translate.google.de/?hl=de#auto/ ... 0%28404%29

Sven
www.lanzbulldog.de

"Der Motor des Bauern kann nicht einzylindrig genug sein" - Fritz Huber
Benutzeravatar
SvenS
Administrator
 
Beiträge: 237
Registriert: 09.02.2006, 17:30
Wohnort: Aachen

Re: Betrugsversuche bei mobile und ebay

Beitragvon franziskus » 21.12.2012, 21:07

Scheinbar: "Seite nicht gefunden"
Versucht mal ganz oben anzuklicken, da geht's zum polnischen Marktplatz
Und in die Suchleiste Ursus C45..., siehe da, da ist es wieder unser Schätzchen. Frohes Fest
franziskus
Benutzer
 
Beiträge: 28
Registriert: 09.10.2008, 00:55
Wohnort: 04860

Re: Betrugsversuche bei mobile und ebay

Beitragvon GTfan » 08.02.2013, 12:09

moin,

hier mal eine "fachfremde" Seite:
http://www.unimog-gebraucht.com/

Ein großer Teil der angebotenen Fahrzeuge ist zum halben Marktwert angeboten. Nahezu allen Anzeigen gemein sind die vielen, teilweise sogar identischen Grammatik- und Rechtschreibfehler, obwohl die Fahrzeuge an deutlich unterschiedlichen Orten stehen sollen.
Überall ist zwar eine Karte mit einem angeblichen Standort angegeben, aber bei näherer Betrachtung sind die Pfeile immer auf grüner Wiese, einmal sogar auf einem Schulhof...

Die Organisation der Website lässt keinen direkten Kontakt (z.B. telefonischen) Kontakt zwischen Verkäufer und Interessent zu, was solche Lockangebote natürlich deutlich fördert. Leider ist der ganz in meiner Nähe angebotene Unimog ohne Foto eingestellt, sonst könnte ich da eventuell etwas zur Plausibilität sagen.

Über den in England befindlichen Urheber der Website möchte ich jetzt keine Mutmaßungen anstellen...
Es ist ein Service-Dienstleister, der scheinbar immer mit dem deutschen Web-Dienstleister zusammenarbeitet. Wer da wirklich hinter steckt, bleibt im dunklen, das britische Recht lässt es scheinbar zu...

mit freundlichen Grüßen
Fabian
GTfan
Silber
 
Beiträge: 123
Registriert: 14.05.2012, 17:43

Re: Betrugsversuche bei mobile und ebay

Beitragvon Franzm » 09.02.2013, 11:26

Hallo!

beim näheren Hinsehen könnte das eine organisierte Betrugsmasche sein. Die Anonymität wieder schön ausgenutzt. Mein Eindruck, dass immer mehr kriminelle Geschäftemacher mit betrügerischen Oldtimergeschäften Profit machen wollen. Hinter Lockangeboten steht meist ein Betrüger.

Gruss

Franz
Franzm
Bronze
 
Beiträge: 75
Registriert: 20.10.2012, 17:27

Re: Betrugsversuche bei mobile und ebay

Beitragvon salmane » 06.03.2013, 20:21

Weil ich gerade auf diesen aktuellen "Erfahrungsbericht" gestoßen bin:

http://www.freiepresse.de/LOKALES/ZWICKAU/Schoenberg-Motorradkaeufer-im-Internet-um-5000-Euro-geprellt-artikel8294262.php

Es geht zwar um ein Motorrad (oder eben kein Motorrad), aber immerhin zeigt es, dass die Masche immer noch zieht.
Das kannste schon so machen, aber dann isses halt Kacke.
Benutzeravatar
salmane
Benutzer
 
Beiträge: 31
Registriert: 07.12.2012, 13:38
Wohnort: 09126 Chemnitz

Re: Betrugsversuche bei mobile und ebay

Beitragvon eumel » 02.05.2013, 07:17

mir ist das völlig Schleierhaft. Bei den Summen, um die es hier geht, habe ich die paar Euro auch um vor Ort zu fahren und mir das gute Stück persönlich anzusehen. Bei sowas vertraue ich nur mir selbst :wink:
Benutzeravatar
eumel
Benutzer
 
Beiträge: 7
Registriert: 01.05.2013, 19:05

Vorherige

Zurück zu Erfahrungen mit Händlern und Werkstätten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast