Titel

 

 

Betrugsversuche bei mobile und ebay

Erfahrungen kann man hier diskutieren

Betrugsversuche bei mobile und ebay

Beitragvon salmane » 08.12.2012, 21:04

Hallo,

ich denke, der eine oder andere kennt das sicher und fragt sich - so wie ich - ob das überhaupt mal klappt, aber aus anderen Oldtimer-Foren weiß ich, dass die Masche mds. schon seit 2007 immer wieder versucht wird. Also muss es ja immer wieder Leute geben, die darauf reinfallen.

Also folgende Masche ganz kurz: ein schickes oder seltenes Fahrzeug wird sehr günstig angeboten. In der Hoffnung, dass man wohl in diesem lukrativen Fall ohne Besichtigung kauft, wird vom Verkäufer third-party-payment als Sicherheit angeboten, also so eine Art Treuhänder, der das Geld erst an den Verkäufer weitergibt, wenn der Käufer mit dem Fahrzeug zufrieden ist. Natürlich wäre im Fall der Fälle das Geld weg und ein Fahrzeug wird auch nie geliefert.

Da ich auf meiner Suche nach einem Patina-Glühkopf auch immer wieder an sowas gerate, wollte ich einfach mal nachfolgend zwei Betrugsversuche (Lanz D9506, Ursus C45) im Mailwortlaut und ein paar Bildern dokumentieren. Während sich der Wortlaut der Lanz-Geschichte ganz gut mds. seit 2007 via Google finden lässt und auch sonst ziemlich billig gemacht ist, war die Geschichte mit dem Ursus schon etwas anspruchsvoller umgesetzt. Vielleicht hilft es ja dem einen oder anderen hoffnungsvollen Einsteiger, sein Geld nicht zum Fenster rauszuschmeißen.

Erkenntnis nebenbei: man bekommt eben doch nichts geschenkt ;)
Das kannste schon so machen, aber dann isses halt Kacke.
Benutzeravatar
salmane
Benutzer
 
Beiträge: 31
Registriert: 07.12.2012, 13:38
Wohnort: 09126 Chemnitz

Re: Betrugsversuche bei mobile und ebay

Beitragvon salmane » 08.12.2012, 21:10

So, diesen echt preiswerten D9506 mit schön gepflegter Patina habe ich bei mobile entdeckt. Nachfolgend die erhaltenen Mails. Meine Fragen habe ich gleich weggelassen, da die Antworten eh keinen Bezug dazu hatten.

12.JPG


10.JPG


-----
karl.polch@aol.com
Betreff: Re: Lanz Bulldog D9506
Hi,
Could you please try in English?
Sorry for late reply, I was away from city.
The tractor you are interested in buying (Lanz Bulldog D9506) is still for sale. Never been involved in accidents or crashes, it is exactly like in photos, it can be transferable on your name along with the title. The tractor was of my grandfather from Germany. The tractor is in Dundee, Aberdeenshire, UNITED KINGDOM. It can be shipped. If shipped, I need your city postal code for estimations. Price is correct. Comes with all the papers: bill of sale, registration papers, manuals. I am selling it because of the UK crisis (bad economical situation), I was working in construction and from 1 month here is no work anymore.
Thanks.
Karl

Hallo,
Könntest du bitte versuchen Sie auf Englisch?
Sorry für späte Antwort, ich war weg von der Stadt.
Der Traktor Sie am Kauf interessiert sind (Lanz Bulldog D9506) ist immer noch zum Verkauf. Noch nie in Unfälle oder Stürze verwickelt, ist es genau wie auf den Fotos, kann es übertragbar auf Ihren Namen zusammen mit dem Titel. Der Traktor war von meinem Großvater aus Deutschland. Der Traktor ist in Dundee, Aberdeenshire, UNITED KINGDOM. Es versendet werden. Wenn ausgeliefert, ich brauche deine Stadt Postleitzahl für Schätzungen. Der Preis ist richtig. Kommt mit allen Papieren: Kaufvertrag, Fahrzeugpapiere, Handbücher. Ich verkaufe es, weil der britischen Krise (schlechte wirtschaftliche Situation), war ich in den Bereichen Bau und von 1 Monat hier keine Arbeit mehr.
Thanks.
Karl

---
Hi Mark,

Yes, price was 9000 Euro.
Here are more photos.
I need your your postal code for estimations.

Thanks,

Karl
---


Hi again Mark,

Ok, I was looking for shipping costs to Chemnitz and the best quote for shipping the tractor is 650 Euro, I'm willing to cover half shipping costs to Chemnitz (so that would make shipping 325 euros each). Tractor will be delivered in 5-7 days.
The interesting thing is that UK shipping company has a third party payment option that would allow a certain number of days (5 days) for inspection before releasing the payment, I would be comfortable with that too. That means that we have to send payment and the merchandise to the third party company, they inspect and keep the payment. Immediately after, they ship the tractor to you, then the inspection period applies, if you are happy with my tractor, you have to ask the shipping company to send me the payment, if not, you have to ship me back the tractor (same process -- no costs on your side) and ask for your money back. As I checked with them, if you are agree with this, please reply back with your name and shipping address to start the process of shipping and third party payment. The tractor will be shipped along with all the documentation: registration papers, title, bill of sale, keys, manuals, etc.
Let me know.
Thanks,
Have a nice day.
Karl

PS : The all process is like this, I'll start the transaction, tractor will be shipped and once the tractor was sent you will get a e-mail with all info's tracking number and payment instructions and you must make the payment by bank transfer to the shipping agent and they will keep money safe until you will get the tractor. Tractor will be delivered to your home address by truck, you will have 5 days to test and inspect the tractor and if you like the tractor just e-mail the shipping company and they will remit the money to me, if you don't like the tractor after 5 days of test period, you will get your money back and I'll get my tractor back.


---
Hi again,

Yes you are right price was 8200 Euro, on other website I put the price 9000 Euro.
Karl Polch
56 Strathern Road,
Dundee,
Angus, DD5 1PH
United Kingdom
07598608153
Is running, year is 1950, third-party-payment is done by shipper to their agent account.
----
Zuletzt geändert von salmane am 11.12.2012, 09:21, insgesamt 1-mal geändert.
Das kannste schon so machen, aber dann isses halt Kacke.
Benutzeravatar
salmane
Benutzer
 
Beiträge: 31
Registriert: 07.12.2012, 13:38
Wohnort: 09126 Chemnitz

Re: Betrugsversuche bei mobile und ebay

Beitragvon salmane » 08.12.2012, 21:18

Und jetzt noch der Ursus. Der Preis war hier wahrscheinlich realistisch (also nicht wie beim D9506 1/3...1/4), und das Deutsch nicht ganz schlecht. Auch die Bilder in der Scheune und danach in der Halle zeigen ne gute Story und machen keinen schlechten Eindruck...also in der Summe in meinen Augen erstmal im Bereich des Möglichen.
Und ich sehe gerade, dass der Ursus bei ebay Kleinanzeigen noch immer zu haben ist;)


12008.jpg
12008.jpg (38.54 KiB) 14951-mal betrachtet


12002.jpg
12002.jpg (54.32 KiB) 14951-mal betrachtet


12006.jpg
12006.jpg (54.93 KiB) 14951-mal betrachtet


To: birgit.weber209@hotmail.de

Hallo,

Sind Sie immer noch interessiert?

Würden Sie mir bitte Ihre E-Mail-Adresse für weitere Fotos anbei.

Wenn Sie immer noch interessiert sind, wenden Sie sich bitte beantworten Sie mir Ihre Email-Adresse und ich werde mit Ihnen in Verbindung so bald wie möglich zu erhalten.


Danke!
---

Hallo,

Zunächst einmal entschuldige ich mich für die späte Antwort, ich war mit meiner Arbeit sehr beschäftigt.
sind Sie noch daran interessiert, mein Fahrzeug zu kaufen?

Vielen Dank für Ihr Interesse an meinem:

Seltener Scheunenfund!! Lanz Bulldog Ursus C 45 von ca. 1947. Hat die letzten 30 Jahren in einer trockenen Scheune völlig unbeschadet überlebt.
Der Ursus läuft und fährt !!! Herrliche Patina, völlig unverbastelt und absolut orginal und unrestauriert. Ein Hingucker auf jedem Treckertreffen. Zum restaurieren oder konservieren. Eine seltene Gelegenheit für Sammler, Liebhaber und Geldanleger - hier ist der Euro sicher!!!


Zustand: Gebraucht: Artikel wurde bereits benutzt. Ein Artikel mit Abnutzungsspuren, aber in gutem Zustand und vollkommen funktionsfähig. Bei dem Artikel handelt es sich unter Umständen um ein Vorführmodell oder um einen Artikel, der an den Verkäufer nach Gebrauch zurückgegeben wurde. Weitere Einzelheiten, z. B. genaue Beschreibung etwaiger Fehler oder Mängel im Angebot des Verkäufers. Alle Zustandsdefinitionen aufrufen– wird in einem neuen Fenster oder auf einer neuen Registerkarte/einem neuen Tab geöffnet... Mehr zum Thema Zustand Maschinenart: Traktoren & Schlepper
Modell/Typ: Ursus C 45 Hersteller: Lanz
Baujahr: ca. 1947


Ich habe Ihnen zusätzliche Fotos meines Fahrzeugs weitergeleitet, damit Sie sehen können, dass es sich in einem sehr guten Zustand befindet.

Bitte teilen Sie mir mit, ob Sie noch am Kauf meines Autos interessiert sind, so dass ich Ihnen mehr darüber erklären kann.

Ich warte auf Nachricht von Ihrer Seite.

Birgit Weber


---
Hallo und vielen Dank für Ihr Interesse,

Es steht nach wie vor zum Verkauf. Einwandfreier Zustand, keine Schäden, kein Grund zur Sorge. Alle erforderlichen Dokumente sind vorhanden.

Wenn Sie Interesse am Kauf haben, der Preis beträgt 6,900 Euro inklusive der Versandkosten zu Ihrem Standort. Ich verkaufe das Fahrzeug, weil ich es aufgrund meiner neuen Arbeit nicht verwenden kann (Ich arbeite auf einem Kreuzfahrtschiff) und ich habe niemanden in Deutschland, dem ich es geben kann.

Aufgrund der großen Anzahl der Leute die nur diverse Fragen stellen ohne echtes Kaufinteresse, habe ich mich entschieden, den Verkauf über eine andere Plattorm abzuwickeln. Sind Sie vertraut mit uShip Transporte Deutschland ?

Der Verkauf wird streng nach den Regeln und Bestimmungen von Die Bundesregierung ablaufen.

uShip Europe ist die beste Organisation für Online Transaktionen.

Ich warte auf Neuigkeiten Ihrerseits,

Mit freundlichen Grüßen,

Birgit Weber

---
Hallo Frau Weber,

wenn der Ursus 30 Jahre nicht genutzt wurde, ist er sicherlich trotz Fahrbereitschaft überholungsbedürftig. Meiner Erfahrung nach sind Zylinder und Kolben zu überarbeiten sowie das Getriebe zu erneuern. Dazu kommen eine Vielzahl kleinerer Reparaturen. Die Kosten summieren sich dann leicht auf 6000-10000 Euro.
Mein Vorschlag an Sie wäre deshalb 6000 Euro inklusive Versand. Versand ist so ca. 600 Euro von München nach Chemnitz.

Ich bitte Sie weiterhin, in den Kaufvertrag aufzunehmen, dass das "Fahrzeug fahrbereit" ist.

Was ist u-ship Europe? Ist das so eine Art Treuhandverwalter, der den Kauf absichert?

Viele Grüße,
Markus


---
Hallo Mark,

Wie in meiner ersten E-Mail erwähnt, arbeite auf einem Kreuzfahrtschiff und kann mich deshalb nicht mit Ihnen treffen oder das Fahrzeug bringen.Ich muss für jeden Tag, den das Fahrzeug auf dem Abstellplatz steht, eine Gebühr zahlen, daher habe ich den Preis niedrig angesetzt, um schnell zu verkaufen.

Ich möchte den Vorgang über das Käuferschutzprogramm von uShip abwickeln. Das Fahrzeug wird von (Rostock,Deutschland ) aus verschifft, und ich zahle die Lieferkosten. Es kommt nach 1-3 Tagen bei Ihnen an, und dann haben Sie 5 Tage Zeit für die Begutachtung. Ich starte den Versandvorgang an dem Tag, an dem ich die Zahlungsbestätigung erhalte. uShip verwahrt den gezahlten Betrag, bis Sie das Fahrzeug erhalten, begutachtet und abgenommen haben. Das ist die übliche Vorgehensweise von uShip bei dieser Art von Transaktion.

Lassen Sie mich bitte wissen, ob Sie noch interessiert sind, so dass ich uShip über unsere Transaktion informieren kann. Anschließend erhalten Sie von uShip Informationen über den Kauf.

Dafür benötige ich dann aber Ihren vollständigen Namen, die Adresse und eine Kontakt-Telefonnummer, um mit der Transaktion zu beginnen.

Danke.

---
Hallo Birgit,

naja, dann lass uns das ganze schnell hinter uns bringen. Es wäre gut, wenn ich den Trecker kommendes Wochenende hier in Chemnitz habe, da ich dann frei habe. 5 Tage Zeit habe ich, um ihn mir anzuschaun??? Das passt, ich nehm noch einen Tag Urlaub dazu. Und du kannst dann in Ruhe in die Karibik schippern;) Sehr interessanter Job übrigens, den du auf dem Schiff hast...ich muss hier im Schnee ausharren:(

Meine Daten:

Mark xxxx
Hartmannstraße 24
09113 Chemnitz
Tel: xxxxxxxxxx

Falls du noch Fragen hast, meld dich einfach.

Beste Grüße aus Chemnitz,
Mark


---
Ja. Ich habe den Verkauf bei uShip angemeldet. uShip wird Ihnen in Kürze die Informationen darüber zuschicken, "wie man das Fahrzeug kaufen kann".
Sie sollten deren E-Mails sehr bald erhalten. Wenn nicht, informieren Sie mich bitte.

Bitte senden Sie mir eine E-Mail, sobald Sie von ihnen hören, sodass ich weiß, dass wir auf dem richtigen Weg sind.

Mit bestem Dank,

---

Hallo Birgit,

alles klar, ich warte auf uShip.

Noch drei Fragen:
Kannst du mir noch deine Adresse in Deutschland schicken?
Kannst du mir noch ein Video schicken, wo man sieht, dass der Schlepper fahrbereit ist?
Wer zahlt ggf. die Rückführung, falls ich den Schlepper nicht behalten möchte?

Beste Grüße aus Chemnitz,
Mark

---
Hallo Mark,

Es hat etwas gedauert, bis ich alles erledigt hatte, aber ich habe jetzt für den Versand und alles Andere bezahlt. Es hat mich ungefähr 460 Euro gekostet, aber alles ist nun in Ordnung. Sie werden sich mit Ihnen über die Zahlungsweise in Verbindung setzen. Ich erhielt eine Tracking-Nummer, sodass man den Versand des Fahrzeug auf ihrer Website verfolgen kann: www.shp-grp.com

Sie können es nachsehen, bei : ID-239xxx

Halten Sie mich bitte auf dem Laufenden, wenn sie über den Status des Fahrzeug informiert werden und sobald Sie ihn erhalten haben.

Vielen Dank und ich wünsche Ihnen noch einen schönen Tag,

MFG Birgit Weber
---

Hallo Birgit,

danke für deine Bemühungen. Ich habe gerade den Betrag von 6.000,00 Eur überwiesen.

Wann ist der Schlepper in Chemnitz? Gibt es eventuell Probleme wegen dem Schnee?

Freu mich sehr,
Mark

---

Hallo Birgit,

ich sehe gerade, dass die Überweisung zurückgebucht wurde, weil mein Konto nicht gedeckt ist. Können wir vielleicht Ratenzahlung vereinbaren?

Gruß, Mark

---


Hallo,

Haben Sie senden das Geld an das Unternehmen? Bitte kontaktieren Sie die Firma mit allen Informationen, um die Lieferung zu starten!

Lassen Sie mich wissen bald
---

Hallo Birgit,

wie ich schon sagte, hab ich leider nicht soviel Geld. Aber ich hab da einen Freund auf der Bank - Chef der Kreditabteilung - ich frag den nach einem Kredit und zahl dann morgen gleich in bar ein.

Ich hoffe, das ist kein Problem für dich.

Bis dahin,
Mark



die uShip-Kommunikation poste ich separat.
Zuletzt geändert von salmane am 11.12.2012, 19:21, insgesamt 9-mal geändert.
Das kannste schon so machen, aber dann isses halt Kacke.
Benutzeravatar
salmane
Benutzer
 
Beiträge: 31
Registriert: 07.12.2012, 13:38
Wohnort: 09126 Chemnitz

Re: Betrugsversuche bei mobile und ebay

Beitragvon Backes » 09.12.2012, 12:30

Hi,
den "Lanz" hatte ich vor ca. nem halben Jahr auch über Yesterdays.de angeschrieben und hatte diese Antwort:


Hello,

Could you please try in English?
Sorry for late reply, I was away from city.
The tractor you are interested in buying (Lanz Bulldog D9506) is still for sale. Never been involved in accidents or crashes, it is exactly like in photos, it can be transferable on your name along with the title. The tractor was of my grandfather from Germany. The tractor is in Dundee, Aberdeenshire, UNITED KINGDOM. It can be shipped. If shipped, I need your city postal code for estimations. Price is correct. Comes with all the papers: bill of sale, registration papers, manuals. I am selling it because of the UK crisis (bad economical situation), I was working in construction and from 1 month here is no work anymore. I don't know the tractor value for sure, my grandfather love it but i don't know what to do with it, so i sell it because i'm in need of money.
Thanks.
Thomas


Hallo,
Könntest du bitte versuchen Sie in Englisch?
Sorry für späte Antwort, ich war weg von der Stadt.
Der Traktor Sie am Kauf interessiert sind (Lanz Bulldog D9506) ist immer noch zum Verkauf. Noch nie in Unfälle oder Stürze verwickelt, wird es genau so aus wie auf den Fotos, es sein kann, übertragbar auf Ihren Namen zusammen mit dem Titel. Der Traktor war von meinem Opa aus Deutschland. Der Traktor ist in Dundee, Aberdeenshire, Großbritannien. Es kann versendet werden. Wenn ausgeliefert, ich brauche deine Stadt Postleitzahl für Schätzungen. Preis ist korrekt. Kommt mit allen Papieren: bill of sale, Zulassungspapiere, Handbücher. Ich verkaufe es wegen der Krise UK (schlechten wirtschaftlichen Situation), war ich im Baugewerbe arbeiten und von 1 Monat hier keine Arbeit mehr. Ich weiß nicht, den Traktor Wert für sicher, mein Großvater liebe es, aber ich weiß nicht, was damit zu tun, also habe ich es verkaufen, weil ich in Geldnot bin.
Dank.
Thomas


Und ohne irgendwelcher Reaktion meinerseits kam sechs Tage später noch diese Antwort von einer anderen Email Adresse:


Hi,
Could you please try in English?
Sorry for late reply, I was away from city.
The tractor you are interested in buying (LANZ BULLDOG D9506) is still for sale. Never been involved in accidents or crashes, it is exactly like in photos, it can be transferable on your name along with the title. The tractor was of my grandfather from Germany. The tractor is in Dundee, Aberdeenshire, UNITED KINGDOM. It can be shipped. If shipped, I need your city postal code for estimations. Price is correct. Comes with all the papers: bill of sale, registration papers, manuals. I am selling it because of the UK crisis (bad economical situation), I was working in construction and from 1 month here is no work anymore.
Thanks.
Mathias


Hallo zusammen,
Könntest du bitte versuchen Sie in Englisch?
Sorry für späte Antwort, ich war weg von der Stadt.
Der Traktor Sie am Kauf interessiert sind (LANZ BULLDOG D9506) ist immer noch zum Verkauf. Noch nie in Unfälle oder Stürze verwickelt, wird es genau so aus wie auf den Fotos, es sein kann, übertragbar auf Ihren Namen zusammen mit dem Titel. Der Traktor war von meinem Opa aus Deutschland. Der Traktor ist in Dundee, Aberdeenshire, Großbritannien. Es kann versendet werden. Wenn ausgeliefert, ich brauche deine Stadt Postleitzahl für Schätzungen. Preis ist korrekt. Kommt mit allen Papieren: bill of sale, Zulassungspapiere, Handbücher. Ich verkaufe es wegen der Krise UK (schlechten wirtschaftlichen Situation), war ich im Baugewerbe arbeiten und von 1 Monat hier keine Arbeit mehr.
Dank.
Mathias


Den "Ursus" hatte ich diese Woche über ebay Kleinanzeigen angeschrieben mit dieser Antwort:

Hallo,

Sind Sie immer noch interessiert?

Würden Sie mir bitte Ihre E-Mail-Adresse für weitere Fotos anbei.

Wenn Sie immer noch interessiert sind, wenden Sie sich bitte beantworten Sie mir Ihre Email-Adresse und ich werde mit Ihnen in Verbindung so bald wie möglich zu erhalten.


Danke!


Hatte aber dann weiter auch nichts unternommen als ich dann die Filme bei Youtube entdeckt habe:
[url]
http://www.youtube.com/watch?v=3kChhD94N0w&feature=plcp[/url]

[url]
http://www.youtube.com/user/ImptraTeam? ... video_user[/url]

Gruß
Frank
Gruß
Frank

Bild
Benutzeravatar
Backes
Bronze
 
Beiträge: 70
Registriert: 09.07.2012, 20:28

Re: Betrugsversuche bei mobile und ebay

Beitragvon Heinrich.L » 09.12.2012, 21:38

Beim schalten kracht es schon ziemlich stark.

Die Leute haben halt doch kein Gefühl für eine Maschine.
Eine Mistgabel und ein Esel wäre für diese Leute schon angebrachter. Aber die brechen wahrscheinlich auch noch den Stiel von der Mistgabel ab.

Das sieht man auch an dem Video, wo der Ursus einen Drehzahltest absolviert hat.

Heinrich
Zuletzt geändert von Heinrich.L am 10.12.2012, 22:41, insgesamt 1-mal geändert.
Heinrich.L
Silber
 
Beiträge: 151
Registriert: 16.01.2011, 14:38

Re: Betrugsversuche bei mobile und ebay

Beitragvon salmane » 10.12.2012, 08:51

Hi Frank, erstmal Danke für deinen Beitrag! Das mit dem Ursus ist schon nicht schlecht...wobei, jetzt ist wenigstens klar, dass er fährt. Da sind die 6T€ schon völlig okay ;) Na, ich bleib noch ein bisschen dran und habe gerade den entsprechenden Post erweitert. Ich hatte als Lieferadresse das Polizeipräsidium Chemnitz angegeben und hatte schon Angst, dass ich es damit übertrieben hab, aber gerade kam wieder ne Mail.
Interessant, dass sie nun nicht von München, sondern von Rostock nach Chemnitz verschiffen wollen...Kanal wird wohl gerade gebaut;)

Und den D9506 gibt es ja immer noch bei yesterdays.de für 7.800 Eur.

So, jetzt warte ich noch auf uShip.
Zuletzt geändert von salmane am 10.12.2012, 10:11, insgesamt 1-mal geändert.
Das kannste schon so machen, aber dann isses halt Kacke.
Benutzeravatar
salmane
Benutzer
 
Beiträge: 31
Registriert: 07.12.2012, 13:38
Wohnort: 09126 Chemnitz

Re: Betrugsversuche bei mobile und ebay

Beitragvon Schorsch » 10.12.2012, 09:14

"Eine Mistgabel und ein Esel wäre für diese Leute schon angebrachter."

Heinrich,der Müll, den du hier hinterläst, gehört meines Erachtens eher in den "Völkischen Beobachter", aber nicht hierher. Erspare uns bitte deine Elaborate!
Schorsch
Silber
 
Beiträge: 152
Registriert: 10.02.2006, 09:33
Wohnort: München

Re: Betrugsversuche bei mobile und ebay

Beitragvon salmane » 10.12.2012, 12:56

############## uShip Kommunikation ###########

Die uShip-Kommunikation für den Ursus mal separat. Erst einmal habe ich folgende SMS erhalten:

sms-pay11
Sie sind gerade auf der Datenbank der uShip registriert worden Bedient Kunden. Wir brauchen Sie, um Ihr Email nachzuprüfen, dort werden Sie ganze Information über diesen Dienst finden. Setzen Sie sich mit uns bitte so bald wie möglich in Verbindung, um die Transaktion zu ergänzen. *Dies ist eine automatisch generierte Nachricht vom uShip-SMS-Service*

Danach gab es zwei Emails:
Erste Email:



Sehr geehrter Käufer,

Teilen Sie uns bitte mit, ob Sie die Rechnung zur Zahlung erhalten haben.

Das Fahrzeug befindet sich nun in unserem Gewahrsam. Um mit Ihrer Geschäftsabwicklung fortfahren zu können, befolgen Sie bitte die im Folgenden aufgeführten Anweisungen. Sie müssen Ihre Zahlung auf unser Bankkonto bestätigen.Als Sicherheitsmaßnahme wird das Geld von uns auf unserem Sicherungskonto verwahrt, bis uns die endgültige Entscheidung des Käufers vorliegt.

Bitte führen Sie Ihre Zahlung in Form einer Bargeld-Einzahlung aus und führen Sie diese als „Eilüberweisung“ aus.

Auf diese Weise kommt das Geld schneller auf unserem Konto an und wir können die Lieferung schneller veranlassen. Das bedeutet, dass wir eine Menge Zeit sparen!

*** Nehmen Sie zur Kenntnis bitte: Ihnen wird stark empfohlen, die genauen Bankdetails zu gebrauchen, mit denen Sie bereitgestellt worden sind. Jede Änderung im Bankkonto-Inhaber-Feld, konnte zum Beispiel, Ihre Transaktion verzögern oder es sogar streichen.

Online Banking erspart Ihnen die Unannehmlichkeit, eine Bank aufsuchen zu müssen und Ihre wertvolle Zeit zu vergeuden ( Zahlungen können auch an Wochenenden getätigt werden ). Wenn dies Ihr erster Online-Transfer ist, gehen Sie bitte auf die Webseite Ihrer Bank, um die genaue Vorgehensweise nachzulesen.

Die elektronische Überweisung von Bank zu Bank gilt als die sicherste internationale Zahlungsmethode. Die darin enthaltenen Daten werden über einen verschlüsselten Kommunikationsweg übermittelt.Sobald die Zahlung bestätigt ist, können wir den Lieferungsprozeß einleiten, und Sie erhalten alle nötigen Details.


Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Geschäftsabwicklung
- Verkäufer und Käufer stimmen dem Kaufpreis für das Fahrzeug und der Nutzung des Lieferservices der Drittpartei zu;
- Die voraussichtliche Lieferzeit beträgt 4 bis 5 Tage. Verkäufer und Käufer stimmen zu, die Kosten für die Lieferung zu übernehmen;
- Der Käufer hat fünf Tage Zeit, das Fahrzeug zu begutachten und eine Entscheidung zu treffen;;
- Die Zahlung an den Verkäufer erfolgt, sobald der Käufer die Eigentumsübertragung unterzeichnet (und somit neuer Fahrzeughalter wird)


Rückerstattung
- Wie oben bereits ausgeführt, hat der Käufer fünf Tage Zeit, das Fahrzeug zu testen. Dies beinhaltet Testfahrten, eine allgemeine Begutachtung durch eine Werkstatt usw. Für den Fall, dass der Zustand des Fahrzeugs nicht der Beschreibung entspricht, ist der Käufer berechtigt, eine Rückerstattung zu verlangen, die am selben Tag auf demselben Weg, per Banküberweisung, erfolgt.


*HINWEIS: Unter Umständen unterstützt Ihr E-Mail-System nicht HTML, und deshalb haben Sie keine Rechnung von uns erhalten. Schauen Sie bitte in Ihrem Bulk-, Junk- oder Spam-Ordner nach, ob die Rechnung dort zu finden ist.

Vielen Dank, dass Sie sich für die Nutzung unseres Services entschieden haben!

uShip Logistik Group Team
Web Site : www.shp-grp.com
Email Address : contact@shpgroup.eng.uk.com



Thank you,
uShip Financing Center Customer Support

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Diese E-Mail enthält rechtlich geschützte Informationen und ist vertraulich. Sind Sie nicht der richtige Adressat so weisen wir darauf hin, dass das Verbreiten, Kopieren sowie die Weitergeben dieser Nachricht nicht gestattet ist.

Und die zweite html- Email:

http://img84.imageshack.us/img84/572/2ushipursus.pdf

...und die Rechnung:

http://img33.imageshack.us/img33/7010/2ursusrechn.pdf

So, das wars erstmal...;) Um nicht meine "...wertvolle Zeit zu vergeuden...", wähle ich Online-Banking oder Bareinzahlung :D
..
---
Hallo,
ich habe einen Vertrag erhalten. Können Sie mir allerdings mitteilen, warum

a) als Verkäufer nicht Frau Birgit Weber, sondern ein Wolfgang unterschrieben hat?
b) Verpackung und Versand 6000 € kosten, der Gesamtpreis des Ursus 0 € ist?
c) warum die Anschrift der Verkäuferin im Vertrag eine andere ist?
d) in den account details nur 3000€ stehen?

Viele Grüße


----

Sehr geehrter Käufer,

Der Verkäufer Name ist Birgit Weber und er bezahlte alle Versandkosten und Versicherung zu deinem Adressbuch 460 Euro.
Ich überlasse die Zahlung Verantwortlichkeit für den Artikel in Höhe von 3.000,00 € wobei 50% für den Gesamtpreis steht.
Sollten Sie Internetbanking haben, können Sie die Zahlung auch online vornehmen und uns die Zahlungsbestätigung per E-Mailzukommen lassen

Vielen Dank, dass Sie sich für die Nutzung unseres Services entschieden haben!
---

Und tatsächlich kann man auf der angegebenen Website in Verbindung mit der genannten Tracking-ID etwas sehen, wenn auch äußerst nutzlos...:

tracking.jpg
Zuletzt geändert von salmane am 11.12.2012, 09:42, insgesamt 4-mal geändert.
Das kannste schon so machen, aber dann isses halt Kacke.
Benutzeravatar
salmane
Benutzer
 
Beiträge: 31
Registriert: 07.12.2012, 13:38
Wohnort: 09126 Chemnitz

Re: Betrugsversuche bei mobile und ebay

Beitragvon ursushp » 10.12.2012, 19:21

Hallo,
das ganze was Ihr hier beschreibt habe ich vor noch nicht langer Zeit bei mobile.de
mit einem Trabant Kübel erlebt. Der stand dann auf einmal nicht mehr in Deutschland sondern in England und der Verkäufer war auch auf einmal ein ganz anderer.
Super breiswertes Angebot?
Also Finger davon lassen!
mfg Heiko
ursushp
Benutzer
 
Beiträge: 18
Registriert: 15.01.2011, 20:23
Wohnort: Penig

Re: Betrugsversuche bei mobile und ebay

Beitragvon 15/30 Boy » 10.12.2012, 22:41

hallo zusamen,
das hatten wir im sommer auch bei einer simson awo, stand in kleinanzeigen aus hamburg, sollte komplett restauriert sein.
nach 2 mail stelte sich dann heraus das das gute stück in spanien stehe und mit der selben spedition wie oben schon genannt nch de gebacht werden sollte,
kam mir schon komisch vor hab dann vorgeschlagen das wir das gute stück abholen lassen und da in bar bezahlen (hate ich mal so aus der luft gegriffen) und von der mail an kamm dann nichts mehr zurück.. komisch würd auch lieber finger von lassen.

viele grüße
von nichts kommt nichts ^^
15/30 Boy
Bronze
 
Beiträge: 97
Registriert: 08.12.2007, 22:43
Wohnort: rosengarten

Re: Betrugsversuche bei mobile und ebay

Beitragvon Socke » 11.12.2012, 08:18

Heinrich,der Müll, den du hier hinterläst, gehört meines Erachtens eher in den "Völkischen Beobachter", aber nicht hierher. Erspare uns bitte deine Elaborate!


Danke, Schorsch, Du sprichst mir aus der Seele!
Socke
Gold
 
Beiträge: 742
Registriert: 11.03.2007, 23:23
Wohnort: Kiel

Re: Betrugsversuche bei mobile und ebay

Beitragvon Pfrank » 11.12.2012, 09:22

Die Masche ist schon "uralt"...


...da sich so etwas aber wohl doch recht schnell rumspricht, muss wohl öfters mal die Zielgruppe gewechselt werden :D
Ich hatte diese Kontakte über ebay Kleinanzeigen bereits 2009, damals mussten noch Gebrauchtmaschinen für die Betrugsversuche herhalten.

Hier mal die "erste" mail von damals, leider habe ich die folgenden nicht mehr, aber sie waren änhnlich wie die hier bereits veröffentlichten! Der pseudo 514er war ein "Superschnäppchen"... sollte 14t€ kosten, und er war noch nicht mal "umgefallen" :beifall:

Guten Tag,

Ich freue mich, das sie an meinem Fendt Traktor 514 interessiert sind.
Der Traktor ist in perfekter Zustand,EZ 1995,7800 Betriebstunden,erste Hand,Scheckheftgepflegt, Umfall frei,technischen Problemen,sofort Einsatzbereit,noch 14 Monaten TUV,80% Reifen noch.
Der Traktor hat einen EU Fahrzeugbrief und kann somit problemlos auf ihren Namen umgemeldet werden.
Falls sie konkretes Interesse an dem Traktor haben, können sie mich gerne per Mail kontaktieren, da ich ihnen auf diesem Weg weitere Details zum Kauf bzw Bilder zusenden kann.
Mit freundlichen Gruessen
Brown

--- On Thu, 17/9/09, noreply@ebay-kleinanzeigen.de <noreply@ebay-kleinanzeigen.de> wrote:


From: noreply@ebay-kleinanzeigen.de <noreply@ebay-kleinanzeigen.de>
Subject: Nutzer-Anfrage zu Ihrer Kleinanzeige Fendt Traktor 514
To: paul_brown1966@yahoo..co.uk
Date: Thursday, 17 September, 2009, 9:50 AM



Viele Grüße
Pfrank (besitzt immer noch keinen 514er Fendt :cry: )

P.S. weiß jemand warum diese "Dinger" immer über das vereinigte Königreich gedreht werden?
Gibt es dort irgendeine Lücke im Gesetz, wodurch man diese Strolche nicht belangen kann?
Lautlos Schalten!
Benutzeravatar
Pfrank
Silber
 
Beiträge: 176
Registriert: 05.02.2007, 16:56
Wohnort: Klein-Förste

Re: Betrugsversuche bei mobile und ebay

Beitragvon salmane » 11.12.2012, 10:47

Beweise für einen Betrug?

Hallo Frank, das weiß ich auch nicht. Allerdings ist bei der Ursus-Geschichte eine deutsche Kontonummer (ist das überhaupt eine deutsche Nummer? man sollte sich vielleicht nicht von DEUTSCHE Postbank trügen lassen?) angegeben. Die Lücke, die da genutzt wird, interessiert mich auch brennend. Letztendlich sagt einem zwar das gesunde Gefühl, dass hier fast nichts stimmt, aber mit ein bisschen Blauäugigkeit und "Haben-Wollen-induziertem Selbstbestrug" ;) kann man sich die kleinen Fehler schon schön reden. Würde es sich nicht lohnen, würde es diese uralten Betrugsversuche nicht mehr geben. Wahrscheinlich liefert erst eine Überweisung den letztendlichen Beweis.

M.E. steht der Betrug auf zwei wichtigen Säulen:
a) ein Konto, von dem man Geld Geld entnehmen kann, ohne dass es nachverfolgt werden kann
b) jemanden dazu bringen, Geld auf das Konto einzuzahlen

Zu a) fällt mir momentan eigentlich nur ein, dass man sich bei Kontoeröffnung zumindest in Deutschland ausweisen muss...d.h. für mich entweder gefälschte Papiere oder nach Geldentnahme Absatz ins Ausland. Vielleicht weiß ja jemand mehr darüber...

Zu b) wurde ja schon viel gepostet. Grundsätzlich kann das auf "fast" legalem Wege jeder von uns machen...bzw. anonym.
Das schlechte Deutsch kann ja theoretisch auch daran liegen, dass ein Ausländer verkaufen möchte. Ist bei dem Ursus als Scheunenfund (in Polen?) ja auch naheliegend. Damit kann vielleicht auch erklärt werden, warum man auf Fragen mangelnde Antworten erhält.

Aber spätestens der Vertrag ist offensichtlich Quatsch. Als Verkäufer hat jemand anderes Unterschrieben, und die Adresse des ursprünglichen Besitzers ist plötzlich eine andere. Aber okay, mal schön geredet: Vielleicht geht ja rein formal das Fahrzeug bei einer uship-Transaktion temporär in den Besitz der Gesellschaft über und man kauft nur indirekt beim ursprünglichen Besitzer. Dass mal beim Zahlbetrag Punkt und Komma verwechselt werden...seis drum.

Die Website: in den Mails wird immer von uShip gesprochen. Das ist eine recht große und seriöse Firma (siehe auch Wikipedia). Die Website (wo man später auch die Transaktion verfolgen kann), die angegeben wird, hat jedoch nichts mit uShip zu tun.

Sucht man via Google Domains, erscheint z.B. folgendes:
die echte uShip: "...uship.com": 15.100.000 Ergebnisse
das Forum: "www.lanzbulldog.de" 13.100 Ergebnisse
der Fake: "...shp-grp.com" 1 Ergebnis ...soll wohl für "shipping group" stehen

Die Fake-Seite ist ja offensichtlich schick gemacht, aber es ist ja auch absolut kein Problem, sowas zu erstellen. Domain-Restrierung in Rumänien (who-is-Abfrage brachte Registrierungsdatum 20.11.2012), Site-Gestaltung via kostenloser Templates, Bilder geklaut oder für 50 Ct von einer Bildagentur ("stock-Fotos")...naja, das wars auch schon, oder?


Falls noch jemandem weitere schlagende Beweise auffallen, würde ich mich drüber freuen...
Das kannste schon so machen, aber dann isses halt Kacke.
Benutzeravatar
salmane
Benutzer
 
Beiträge: 31
Registriert: 07.12.2012, 13:38
Wohnort: 09126 Chemnitz

Re: Betrugsversuche bei mobile und ebay

Beitragvon Rohoelzuender » 11.12.2012, 18:27

Hallo,

Ja ja, das liebe Internet. Fluch und Segen. Früher hat man auf eine Anzeige angerufen, Besichtigungstermin vereinbart und den Kauf an Ort und Stelle pefekt gemacht. Oder auch nicht. Dank Internet Anonymität kann Jeder halbwegs versierte derartigen Schmu veranstalten. Gerade deshalb würde ich immer eine eventuelle Kaufabsicht mit einem Besichtigungstermin zusammenlegen, immer in Begleitung einer zweiten Person, sprich Zeugen. Auch wenn das Fahrzeug z.B. in England steht. Hängt natürlich vom Kaufpreis ab. Das man im Internet auch angeblich sichere "Seiten" manipulieren kann dürfte wohl nicht erst seit "Stirb Langsam Teil 4" bekannt sein?

Gruß Gordon
Rohoelzuender
Platin
 
Beiträge: 2755
Registriert: 08.12.2007, 12:26
Wohnort: 34289 Oberelsungen

Re: Betrugsversuche bei mobile und ebay

Beitragvon franziskus » 16.12.2012, 19:43

Guten Abend

Schaut mal...., kennt diesen Ursus jemand ?! :roll:

http://sprzedajemy.pl/ursus-c45-bulldog


klickt einfach diese Anzeigenseite an und gebt Ursus c45 ein, dann klappt`s
franziskus
Benutzer
 
Beiträge: 28
Registriert: 09.10.2008, 00:55
Wohnort: 04860

Nächste

Zurück zu Erfahrungen mit Händlern und Werkstätten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast