Titel

 

 

Das Forum wird durch eine Hand voll Leute kaputtgelabert.

Erfahrungen kann man hier diskutieren

Das Forum wird durch eine Hand voll Leute kaputtgelabert.

Beitragvon Lanzmanni » 06.09.2011, 19:45

Hallo,
Ich habe mich vor ein paar Wochen hier angemeldet. Nach einigen anderen Traktoren ( nicht Lanz ) die ich kpl. restauiert habe kaufte ich vor einiger Zeit einen Lanz-D1706 und dachte ich bin in diesem Forum gut aufgehohen. Doch so langsam kommen mir Zweifel. Es tummeln sich einige Selbstdarsteller in diesem Forum herum , die den eigentlichen Sinn eines Forums nicht verstanden haben. Hier werden Debatten über Geschäftssleute geführt und in die Welt hinausgeblasen dass es nur so kracht. Besprecht dass doch am Telefon mit den Kumpels die das höhren wollen. Mich, und ich glaube viele andere interessiert so ein dummes Geschwätze über Lanzmann und Original Lanzmann überhaupt nicht. Ich mache mir grundsätzlich mein eigenes Bild und spreche nur im engsten Bekanntenkreis über postive und negative Erfahrungen.

Ich möchte hier meine technischen Erfahrungen an andere weitergeben und auch von anderen etwas lernen. Deshalb habe ich mich in diesem Forum angemeldet.

Gruß Manfred
Lanz D-1706
Benutzeravatar
Lanzmanni
Benutzer
 
Beiträge: 25
Registriert: 31.07.2011, 19:22
Wohnort: 59387 Ascheberg

Re: Das Forum wird durch eine Hand voll Leute kaputtgelabert

Beitragvon Landtechnikag » 07.09.2011, 08:42

Bravo, richtig so! Mfg
Landtechnikag
Benutzer
 
Beiträge: 14
Registriert: 04.06.2009, 20:11

Re: Das Forum wird durch eine Hand voll Leute kaputtgelabert

Beitragvon SvenS » 07.09.2011, 16:08

Richtig.

Von anderen Foren bin ich es auch gewohnt, dass man zumindest keine Händlernamen / Personennamen nennt und ein wenig die Etiquette bewahrt. Vielleicht muss hier an der ein oder anderen Stelle mal etwas härter durchgegriffen werden.

Vielleicht sollte man sich über dieses Unterforum "Erfahrungen mit Händlern und Werkstätten" auch mal Gedanken machen.

Sven
www.lanzbulldog.de

"Der Motor des Bauern kann nicht einzylindrig genug sein" - Fritz Huber
Benutzeravatar
SvenS
Administrator
 
Beiträge: 237
Registriert: 09.02.2006, 17:30
Wohnort: Aachen

Re: Das Forum wird durch eine Hand voll Leute kaputtgelabert

Beitragvon Rohoelzuender » 08.09.2011, 10:00

Hallo,

Ich würde diese Rubrik komplett schließen und vorher negative Berichterstattungen löschen. Das das Ärger gibt war doch von vornherein programmiert. Noch besser wäre alles komplett zu löschen. Jeder soll sich über einen neutralen Weg selber ein Bild von den Händlern und Werkstätten machen können, ohne sich beeinflussen zu lassen.

Gruß Gordon
Rohoelzuender
Platin
 
Beiträge: 2755
Registriert: 08.12.2007, 12:26
Wohnort: 34289 Oberelsungen

Re: Das Forum wird durch eine Hand voll Leute kaputtgelabert

Beitragvon HaDe » 08.09.2011, 10:59

Moin!

Ich finde Infos über Händler gut und wichtig. Warum sollte ich ein Produkt bei Jemanden kaufen, wenn schon mehrere Leute schlechte Erfahrungen gemacht haben?
Ihr wollt mir doch nicht erzählen, dass ihr bei ebay oder egal wo Produkte von Händlern kauft, die schlecht bewertet wurden mit dem Argument: "Oh, zwar hat der Kerl schon zig Mal Mist gemacht, aber ich bilde mir meine eigene Meinung und kauf da trotzdem."

Trotzdem sollte es dabei bei einer vernünftigen Bewertung bleiben. Sachen wie "ich habe da schon x mal angerufen und keiner geht ran" bringen keinem was ..

Gruß HaDe
HaDe
Benutzer
 
Beiträge: 13
Registriert: 28.04.2011, 15:17

Re: Das Forum wird durch eine Hand voll Leute kaputtgelabert

Beitragvon Lanzmanni » 08.09.2011, 11:56

Hallo HaDe,

es geht ja hier in erster Linie darum, dass dem Händler in der Regel die Zeit fehlt um auf jede Anschuldigung zu reagieren, und die Beschuldigungen damit zu Einseitig sind. Wie oft habe ich erlebt, dass ein Hobbyschrauber Lager , Simmeringe und Bolzen zerstört hat, weil Ihm das nötige Werkzeug oder die Ahnung fehlt. Falsch ausgemessene Kolben oder Ringe werden eingebaut und der Händler ist der Blödmann. Und genau diese Leute führen dann im Forum endlose Debatten . Ich war lange Jahre angestellter Mechaniker und Motoreninstandsezter und kenne diese Vorgehensweise von Kunden aus meiner Werkstattzeit.

Also bitte mit Anschuldigungen vorsichtig umgehen, und auch mal eine persönliche Nachricht an Interessierte nutzen, als jedem hier im Forum mit Endlosbeschuldigungen an Händler auf den Sack zu gehen.

Gruß Manfred
Lanz D-1706
Benutzeravatar
Lanzmanni
Benutzer
 
Beiträge: 25
Registriert: 31.07.2011, 19:22
Wohnort: 59387 Ascheberg

Re: Das Forum wird durch eine Hand voll Leute kaputtgelabert

Beitragvon mogmuli » 09.09.2011, 07:32

Also ich hab als Neuling in 2 Jahren fast nur gute Erfahrungen mit Händlern gehabt. Ich war aber um jeden Tip dankbar was den richtigen Händler bei bestimmten Teilen angeht.

Bevor ich dieses Thema komplett aussperre, würde ich es deswegen dann lieber so versuchen, dass jeder nur seine gute Erfahrungen mit Händlern und Werkstätten darlegen kann.

Ist klar dass dies nur ein Kompromiss ist, aber vielen wäre trotzdem geholfen und es gibt kein böses Blut mehr.


Gruß Daniel
mogmuli
Silber
 
Beiträge: 478
Registriert: 16.11.2008, 21:55
Wohnort: Mutlangen

Re: Das Forum wird durch eine Hand voll Leute kaputtgelabert

Beitragvon Dieter.J. » 12.09.2011, 19:39

Moin,

ich sehe es wie Hade und Daniel: Sperren würd ich höchstens Leute die nichts wie schlechtreden tun oder angreifen. Den Zank find ich auch mehr wie daneben. Dafür muß ein Forum auch nicht herhalten: Aber in anderen Foren hab ich schon schlimmere Dinge gelesen wie da beschimpft wird!?! Nee muß ich nicht haben sowas. Besser mal über positive Dinge schnacken.

Grüße

DJ.
Dieter.J.
Silber
 
Beiträge: 458
Registriert: 08.08.2008, 20:21

Re: Das Forum wird durch eine Hand voll Leute kaputtgelabert

Beitragvon Socke » 12.09.2011, 21:28

Zu jedem Geschäft gehören immer mindestens zwei. Und wenn hier einer seine (negativen) Erfahrungen kundtut, täte es gut, seine genauen Erwartungen zu kennen (soll supergut sein, ewig halten und nix kosten, z.B. -sehr überzogen dargestellt), genauso wie es sinnvoll wäre, die Gegenmeinung zu haben, um sich dann ein objektives Urteil zu bilden. Also: Meinungen zu Händlern: Öffentlich nein, per PN mit ausführlicher Darstellung des Sachverhaltes (so mache ich das), ok, da kann der Einzelne immer noch überlegen, aber bitte keine pauschalen Urteile.
Socke
Gold
 
Beiträge: 742
Registriert: 11.03.2007, 23:23
Wohnort: Kiel

Re: Das Forum wird durch eine Hand voll Leute kaputtgelabert

Beitragvon tom7ieben » 03.10.2013, 14:34

:beifall: :beifall: :beifall: :beifall: :beifall: :beifall:
tom7ieben
Benutzer
 
Beiträge: 5
Registriert: 03.10.2013, 14:29


Zurück zu Erfahrungen mit Händlern und Werkstätten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast