Titel

 

 

Verschlungene Pfade

Erfahrungen kann man hier diskutieren

Verschlungene Pfade

Beitragvon Philipp Hügel » 20.06.2011, 12:08

Immer wieder interessant welche Wandlung die Bulldogs von Händler zu Händler vollziehen...

oldtimerdurben.de => mobile.de
Benutzeravatar
Philipp Hügel
Silber
 
Beiträge: 296
Registriert: 22.08.2008, 11:34
Wohnort: 76227 Karlsruhe

Re: Verschlungene Pfade

Beitragvon Ingo » 21.06.2011, 04:26

Der Link von Oldtimer Durben funktioniert bei mir nicht (oder funktioniert er generell nicht mehr) ?
Ingo
Silber
 
Beiträge: 287
Registriert: 22.06.2006, 12:45
Wohnort: Odenwald


Re: Verschlungene Pfade

Beitragvon Ingo » 21.06.2011, 08:02

Danke !
So hat funktioniert es !
Ingo
Silber
 
Beiträge: 287
Registriert: 22.06.2006, 12:45
Wohnort: Odenwald

Re: Verschlungene Pfade

Beitragvon Kraftgespann » 21.06.2011, 10:06

Tja, nach erfolgter Metamorphose ist aus einer Raupe ein Schmetterling geworden :D
Schon interessant, dass sich Gebrauchtwagenhändler auch mal einen Lanz dazwischen stellen.

Mal verfolgen, wie lang der da steht und wo der danach auftaucht....oder verschwindet?

ach da war doch mal was :http://www.lanz-bulldog24.de/....spezialisierung auf Lanz Bulldogs, aha, aha :|
Kraftgespann
Bronze
 
Beiträge: 83
Registriert: 06.11.2009, 08:32
Wohnort: BOR

Re: Verschlungene Pfade

Beitragvon Dieter.J. » 23.06.2011, 17:45

Moin, moin!

Bei mir geht nur der lange Link von Oldtimer Durben. Der von mobile steht auf Inserat nicht gefunden: War was besonders mit dem Link von Mobile.de?!? Aus Raupe ein Schmetterling geworden… soll einer verstehen? Gebrauchtwagenhändler?!?
Der Bulldog vom Durben ist gut bekannt: Wohl kein Geheimnis das H.Durben hier oben beim ostfriesischen Herrn Sammler... hmmmm viele Bulldogs mit so nem Reichen geholt haben soll der die für ein großes Museum aufkaufen will. Hab ich in Brokstedt mehr wie einmal gehört das darüber geschnackt wurde. Auch das der den großen Lanz Eiler von Köhler dies Jahr in Brokstedt gekauft haben soll. Die Bulldogs gehn für immer ins Museum wenn das stimmt. Find ich schade für Brokstedt. Oder kennt einer das Museum?!?

Grüße
Didi
Dieter.J.
Silber
 
Beiträge: 458
Registriert: 08.08.2008, 20:21


Zurück zu Erfahrungen mit Händlern und Werkstätten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast