Titel

 

 

Erfahrungen mit Einspritzdüsen

Erfahrungen kann man hier diskutieren

Erfahrungen mit Einspritzdüsen

Beitragvon GebrüderLanz » 11.11.2010, 19:33

Hallo hat jemand erfahrungen gemacht mit den bei e-Bay angebotenen Einspritzdüsen DL 60 S 880 für die kleinen VD Bulldogs ?

http://cgi.ebay.de/LANZ-BULLDOG-Einspri ... 1c16e9c64d

http://cgi.ebay.de/Duseneinsatz-Lanz-Bu ... 1e5bf2b87a

War heute bei meinem Händler die können mir die Originale von Bosch besorgen aber 160€ und da die bei e-Bay 100€ billiger sind wollt ich mal eure Meinung hören

Danke schon mal in Voraus

LG Hähns
http://www.schlepperfreunde-reilos.de
http://www.youtube.com/user/Lanz161655
Benutzeravatar
GebrüderLanz
Benutzer
 
Beiträge: 27
Registriert: 07.01.2009, 23:31
Wohnort: Waldhessen

Re: Erfahrungen mit Einspritzdüsen

Beitragvon Lanz Fan » 11.11.2010, 21:09

Hallo,

ich persönlich hab mit den Düsen für 70€ noch keine Erfahrung gemacht. Aber in einem Gespräch mit einem Lanz-Spezialisten wurde mir eindringlich von den Düsen aus Holland abgeraten, weil das Spritzbild richtig schlecht sein soll.
Frag doch mal bei einem Boschdienst in deiner Nähe. Vielleicht hat er noch welche liegen.

Gruß Jessi
Meine Schlepper:
Lanz D1616 Baujahr 1958
Lanz D1706 Baujahr 1954 restauriert
Lanz D2416 Baujahr 1957 restauriert
Fahr D130 Baujahr 1956 restauriert
Lanz D4016 Baujahr 1959
Benutzeravatar
Lanz Fan
Silber
 
Beiträge: 205
Registriert: 02.07.2006, 13:42
Wohnort: 68775 Ketsch

Re: Erfahrungen mit Einspritzdüsen

Beitragvon Ramsis » 12.11.2010, 00:24

Moin,

also ich hab mir für meinen 2416 eine von einem großen Holländischen Händler geholt.
eingebau, sauber eingestellt und ein Top Spritzbild!
Kumpel hat sie auch drinne und auch im Betrieb ist sie absulut O.K!

Gruß
Ramsis
Ramsis
Benutzer
 
Beiträge: 40
Registriert: 03.10.2009, 18:32

Re: Erfahrungen mit Einspritzdüsen

Beitragvon GebrüderLanz » 12.11.2010, 18:26

Hm jetz stehts 1:1 :|ein mal pro einmal contra über die vom Lanz Kundendienst kann keiner was zu berichten naja ich wart noch mal ab vieleicht findet sich noch wer der erfahrungen hat
beim Boschdienst kosten sie 160€ und das is mir n bissel viel

Vielen Dank schon mal
LG Hähns
http://www.schlepperfreunde-reilos.de
http://www.youtube.com/user/Lanz161655
Benutzeravatar
GebrüderLanz
Benutzer
 
Beiträge: 27
Registriert: 07.01.2009, 23:31
Wohnort: Waldhessen

Re: Erfahrungen mit Einspritzdüsen

Beitragvon 9506 » 13.11.2010, 21:56

ruf doch einfach beim Lanz Kundendienst an und erkundige bei ihm. Das wäre fairer.
Und wenn sie trotzdem schei... sind, dann wird dir Marcel auch weiterhelfen.
Er ist ja auch hier im Forum aktiv. Wenn du ganz sicher gehen willst, bezahl die 160€.
gruß
9506
Benutzer
 
Beiträge: 14
Registriert: 09.03.2006, 09:13
Wohnort: Karlsdorf-Neuthard

Re: Erfahrungen mit Einspritzdüsen

Beitragvon GebrüderLanz » 18.11.2010, 20:06

Also habe heute die Düse von Marcel erhalten und kann nur sagen :beifall: er hat mich am Tel. super aufgeklärt so sollte ein Händler sich verhalten Super die neue Düse schnurrt wie ein Kätzchen danke für die antworten

LG Hähns :fahrer:
http://www.schlepperfreunde-reilos.de
http://www.youtube.com/user/Lanz161655
Benutzeravatar
GebrüderLanz
Benutzer
 
Beiträge: 27
Registriert: 07.01.2009, 23:31
Wohnort: Waldhessen


Zurück zu Erfahrungen mit Händlern und Werkstätten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste