Titel

 

 

Bulldog Teile Markt in Alsfeld 2011 Umfrage

Welche Veranstaltungen lohnen einen Besuch? Welche Erfahrungen hat man gemacht? Was sollten die Veranstalter ändern?

Bulldog Teile Markt in Alsfeld 2011 Umfrage

Beitragvon Rohoelzuender » 02.11.2011, 08:23

Hallo,

Wie jedes Jahr an dieser Stelle ist Eure Meinung gefragt bezüglich der Bulldog Messe in Alsfeld. Wer war dieses Jahr dort und kann seine Erlebnisse und Eindrücke kurz hier schildern? Was war super? Was war weniger schön? Wovon sollte es mehr geben? Wovon eher weniger? War das Angebot gerade von Originalteilen ausreichend? Hat Euch etwas spezielles gefehlt? Wovon war man positiv überrascht, wovon eher genervt? Wie waren die Preise? Hat sich ein Vergleichen zwischen den Händlern gelohnt oder war es Einheitsbrei? Wie war die angebotene Qualität? Haben die Händler mit offenen Karten gespielt und die ein oder andere Teilecharge klar als B- Ware deklariert und auch im Verkaufsgespräch darauf hingewiesen? Wie seht Ihr den allgemeinen Trend der Messe? Gab es neue Aussteller? War das Angebot an Schleppern, speziell passend zum Thema Bulldog Messe, dass Angebot an Lanz Bulldogs in Ordnung? Wie seht Ihr hier die Preisentwicklung? War das Glühkopf Angebot zwischen Patina und Showroom Restauration ausgeglichen? Was seht Ihr lieber, bzw. würdet Ihr eher kaufen? Wer hat ein lang gesuchtes Teil endlich gefunden? Gab es lobenswertes Neues, wie z.B. die Präsentation des BHLD e.V.?

Einfach mal frei weg von der Leber schreiben.

Gruß Gordon
Rohoelzuender
Platin
 
Beiträge: 2755
Registriert: 08.12.2007, 12:26
Wohnort: 34289 Oberelsungen

Re: Bulldog Teile Markt in Alsfeld 2011 Umfrage

Beitragvon Kraftgespann » 02.11.2011, 20:05

Hallo Gordon,
sag mal alles klar bei Dir???Hast du sonst noch Fragen oder war´s das?
Schönen Abend noch...
Martin
Kraftgespann
Bronze
 
Beiträge: 83
Registriert: 06.11.2009, 08:32
Wohnort: BOR

Re: Bulldog Teile Markt in Alsfeld 2011 Umfrage

Beitragvon Rohoelzuender » 03.11.2011, 10:23

Hallo,

Einige Fragen hätte ich schon noch, aber ich will Dich ja nicht gleich überfordern :D .

Wer kann sinnvolle Antworten auf meine Fragen geben?

Vielen Dank im Voraus.

Gruß Gordon
Rohoelzuender
Platin
 
Beiträge: 2755
Registriert: 08.12.2007, 12:26
Wohnort: 34289 Oberelsungen

Re: Bulldog Teile Markt in Alsfeld 2011 Umfrage

Beitragvon Kraftgespann » 03.11.2011, 12:28

Hallo Gordon, was nützen dir die Antworten zu den gestellten Fragen?!?Es antwortet doch jeder subjektiv, eine neutrale Meinung kann da nicht gegeben werden. Wie soll sich denn jemand aus individuellen, subjektiven Eindrücken, die er hier gepostet werden sollen, ein Bild über eine solche Großveranstaltung machen?

bis dahin,
Martin
Kraftgespann
Bronze
 
Beiträge: 83
Registriert: 06.11.2009, 08:32
Wohnort: BOR

Re: Bulldog Teile Markt in Alsfeld 2011 Umfrage

Beitragvon töff-töff » 04.11.2011, 06:54

Hallo,

ich war da gewesen weil ich noch einen Satz alte Scheinwerfer für meinen 20er D 3506 suche. Das Angebot war groß gewesen aber die Preise auch! Unter 500 Euro war da nichts zu bekommen bin dann wieder ohne Scheinwerfer nach Hause gefahren. Sonst fand ich ziemlich gut das nicht so eine lange Schlange am Eingang war und sich die Besucher drinnen und draussen gut verteilt haben. Von den Fahrzeugen her war für jeden was dabei gewesen, von schön rostig bis gespachtelt und lackiert.

Gordon, warst Du denn da gewesen, dann beantworte doch einfach mal Deine ganzen Fragen selber......

Gruß und ein lautes

töff-töff
töff-töff
Benutzer
 
Beiträge: 35
Registriert: 10.10.2006, 07:03
Wohnort: Bremen

Re: Bulldog Teile Markt in Alsfeld 2011 Umfrage

Beitragvon Rohoelzuender » 04.11.2011, 12:15

Hallo,

Den Einwand von Martin verstehe ich nicht. Darum geht es doch gerade. Wenn jemand schreibt "8 Euro Eintritt fand ich angemessen" und ein anderer schreibt "8 Euro fand ich zu teuer und ein dritter schreibt, "es war ein toller Tag, habe viele schöne Bulldgos gesehen, Leute getroffen und ein paar schöne Teile entdeckt und gekauft, da kann sich doch jeder ein Bild über so eine Veranstaltung machen. Ich jedenfalls, der auch dort war und den es etwas genervt hat, das Neuteile aus einer B- Charge angeboten wurden, die so aber nicht deklariert und beim Verkaufsgespräch so nicht erwähnt wurden. Zuhause kam jetzt die große Überraschung. Sitzt, paßt, wackelt und hat Luft... Nach einem Anruf beim Händler meinte der natürlich, er hätte jeden Käufer darauf hingeiwesen, das das Teil so nicht ohne weiteres paßt. Man müsse es erst passend machen. Das hätte er Jedem gesagt! Äh, außer mir? War ziemlich nervös am Telefon. Hmmm, schlechtes Gewissen?
Damit die Diskussion in Gang kommt müßte ich ja jetzt eigentlich schreiben, dass es sich dabei um ein Glühkopfteil handelt... :shock: ... :D . Ne, es war was anderes, könnt die Tastatur wieder zur Seite schieben. :wink:

Gruß Gordon
Rohoelzuender
Platin
 
Beiträge: 2755
Registriert: 08.12.2007, 12:26
Wohnort: 34289 Oberelsungen


Zurück zu Erfahrungen mit Veranstaltungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste