Titel

 

 

Vierzon 201 Weinbergschlepper

Dieser Bereich ist für die französischen Glühkopfschlepper aus dem Hause SFV vorgesehen.

Vierzon 201 Weinbergschlepper

Beitragvon Kremser_Lanz » 24.07.2007, 05:50

Servus!

Ich bin am überlegen, ob ich mir einen Vierzon Glühkopf in Schmalspurausführung anschaffe, da ich zum einen Glühjköpfe sammle und zum anderen auch Weinbergschleppern zugetan bin.

Habe einen solchen Schlepper gefunden und würde mich freuen, auf was man bei Vierzon achten muss und was so einer wohl kosten darf, wenn er läuft und in gutem originalen Zustand ist.

Gruß, Volker.
Kremser_Lanz
Bronze
 
Beiträge: 61
Registriert: 25.11.2006, 16:08
Wohnort: A-3500 Krems an der Donau

Beitragvon reima » 24.07.2007, 20:25

Hi

schau mal auf dieser Seite http://www.hscs-tractors.com/ vorbei und frag mal bei Patrick an. Dort erhälst du mit Sicherheit Tipps.
Er ist auch unter "Schmotzhand" hier angemeldet, weiß nur nicht wie oft er vorbei schaut.

Gruß Mario[/quote]
Benutzeravatar
reima
Silber
 
Beiträge: 252
Registriert: 19.11.2006, 19:35
Wohnort: Leidersbach

Beitragvon Kremser_Lanz » 25.07.2007, 05:45

Servus!

Danke für den Hinweis, aber soweit ich weiß befasst sich schmotzhand ja eher mit HSCS-Schleppern. Vierzon ist ja geografisch die ganz andere Richtung.

Aber ich werde ihn wohl mal kontaktieren.

Der Vierzon ist überigends, jedenfalls lt. Fotos, in einem recht guten Zustand. Patina kann man belassen. Technisch ist er wohl auch gut in Schuss. Kosten soll das gute Stück 3.800,- Euronen. Was denkt ihr, ist das zu viel für einen Schmalspur-Vierzon? Wer mag, dem kann ich gerne einige Fotos mailen. Bin für jeden Tipp dankbar!

LG, Volker.
Kremser_Lanz
Bronze
 
Beiträge: 61
Registriert: 25.11.2006, 16:08
Wohnort: A-3500 Krems an der Donau

Beitragvon reima » 25.07.2007, 11:51

:oops: jetzt habe ich es auch gelesen, dass es sich ja um Vierzon handelt und nicht um HSCS. Weiß nicht was mich da geritten hat

Wer lesen kann ist im Vorteil.........

Gruß Mario
Benutzeravatar
reima
Silber
 
Beiträge: 252
Registriert: 19.11.2006, 19:35
Wohnort: Leidersbach

Beitragvon Schmotzhand » 26.07.2007, 23:48

Danke fürs Empfehlungsschreiben :wink:

Mit Vierzon kenn ich mich wirklich nicht aus...aber ich denk ein Schmalspur Glühkopf ist recht selten und für einen seltenen, fahrbereiten Glühkopf kann man schon die Summe ausgeben.

Mich würden Fotos von dem seltenen Stück interessieren..

Gruß Schmotzi
Hofherr-Schrantz-Clayton-Shuttleworth
www.HSCS-Tractors.com

Bild
Schmotzhand
Silber
 
Beiträge: 126
Registriert: 15.02.2006, 18:40
Wohnort: Simmozheim/ Calw

Beitragvon patfinistere » 24.12.2007, 17:44

Hi, I don't know if I can be of help, I am English but live in the land of Vierzon, Société Française land.

I believe you are interested in buying a SFV, I cannot quite make out which model that you like, the Google Translation doesn't always know too much about tractors and their technical terms.

I have a SFV 201 which is the baby of the family, great fun, wonderful for towing, it seems to be well balanced getting the right weight on the back axle.
[IMG:800:600]http://i4.photobucket.com/albums/y125/Patbretagne/P1070764-1.jpg[/img]
This was taken a little while ago, it is a tractor that is on the list for restoration when I finally have the time.

Let me know which you are interested in and perhaps I can help you.

Best wishes for Christmas

Pat
Pat
perso.wanadoo.fr/kostalan-life/
patfinistere
Benutzer
 
Beiträge: 42
Registriert: 29.07.2006, 07:03
Wohnort: Finistere France


Zurück zu Société Française de Vierzon (SFV)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast